Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Kategorie: Jubiläen & Auszeichnungen

  • „Kunstwerk Turbinenhaus“ in Naumburg erhält Auszeichnung

    „Kunstwerk Turbinenhaus“ in Naumburg erhält Auszeichnung

    Das Naumburger Veranstaltungszentrum „Kunstwerk Turbinenhaus“ ist nach Medienberichten mit dem „Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt 2021“ ausgezeichnet worden. „Dass der Stadtumbau Award zum Thema Industriekultur nach Naumburg an die Saale geht, mag überraschen. Aber das dortige Turbinenhaus ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie Industriekultur getragen wird von bürgerschaftlichem Engagement“, erklärte dazu Thies Schröder, Vorsitzender der Jury, die…

  • Keramion in Frechen wird 50

    Keramion in Frechen wird 50

    Das ungewöhnliche Bauwerk aus Beton und Glas des Ingenieur-Architekten Stefan Polonyi besteht in diesem Jahr ein halbes Jahrhundert. Am 2. Oktober 1971 wurde es anlässlich des 65. Geburtstages von Dr. Gottfried Cremer, einem Frechener Steinzeugfabrikanten, eröffnet. Während die benachbarte Fabrik inzwischen vollständig verschwunden ist, hat sich das Keramion als Ausstellungsort und Wahrzeichen der Stadt Frechen…

  • Düren: GAG-Preise verliehen

    Düren: GAG-Preise verliehen

    Auf der Jahrestagung der Georg-Agricola-Gesellschaft wurden am Samstagmorgen, den 2. Oktober, zwei Preise verliehen. Den GAG-Nachwuchspreis erhielt Barbara Berger (Zürich) für ihre Dissertation zur Geschichte der Gasbehälter. Die 2019 fertiggestellte Arbeit wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und beruht auf Studien der Verfasserin in England und Italien, die sie mit Hilfe von Forschungsstipendien absolvieren konnte. Die Studie…

  • 150 Jahre Hoesch in Dortmund

    150 Jahre Hoesch in Dortmund

    Fünf Mitglieder der Familie Hoesch unterzeichneten den Vertrag zur Errichtung eines Eisen- und Stahlwerkes „bei Dortmund“. Sie ahnten nicht, was sie damit auslösten. 150 Jahre später, am Mittwoch, 1. September 2021, veranstaltete die Stadt Dortmund, so teilte sie mit, eine Feierstunde anlässlich dieses Tages und seiner Folgen: Vor dem historischen ersten Eingangstor zur Westfalenhütte erinnerten…

  • Ausstellung 75 Jahre NRW im Düsseldorfer Behrensbau

    Ausstellung 75 Jahre NRW im Düsseldorfer Behrensbau

    Die Gründung des Bundeslandes NRW durch die britischen Besatzungsbehörden im Jahre 1946 ist Anlass für ein vielfältiges Jubiläumsprogramm. Dazu gehört auch eine Ausstellung im ehemaligen Mannesmann-Verwaltungsgebäude am Düsseldorfer Rheinufer, das nach dem Willen von Landesregierung und Landtag in Zukunft dauerhaft als NRW-Museum (Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen) fungieren soll. Quasi als Nachfolger des NRW-Forums am Ehrenhof…

  • Verliert Liverpool den Welterbetitel?

    Verliert Liverpool den Welterbetitel?

    Nachdem die UNESCO-Welterbekommission auf ihrer diesjährigen Tagung der englischen Hafenstadt den Welterbetitel wegen störender Bauprojekte aberkannt hat, wehrt sich nun die Stadt nach Medienberichten gegen die Entscheidung. Die Vorstellungen der UNESCO behinderten die Weiterentwicklung der Stadt. WDR-Bericht Liverpool wehrt sich gegen UNESCO – Kulturnachrichten – Kultur – WDR

  • European Heritage Awards 2021 von Europa Nostra

    European Heritage Awards 2021 von Europa Nostra

    Im Rahmen des Europäischen Denkmalschutzpreises sind nach Angaben der Initiatoren 2021 die Revitalisierung des Gare Maritime in Brüssel, der Besos-Wasserturm in Barcelona und das Projekt „Control Shift – European Industrial Heritage Reuse in Review“ ausgezeichnet worden. Zu den einzelnen Preisträgern: Brüssel, Gare Maritime Gare Maritime – European Heritage Awards / Europa Nostra Awards The Gare…

  • Bauingenieur Stefan Polónyi gestorben

    Bauingenieur Stefan Polónyi gestorben

    Bereits am 9. April starb nach Medienberichten der visionäre Konstrukteur von Brücken, Kirchen und anderen Bauten, die er oft als Partner bekannter Architekten realisierte. Polónyi wurde 1930 im ungarischen Gyula geboren. Sein Nachlass befindet sich im Baukunstarchiv NRW in Dortmund, wo er auch als Professor an der TH wirkte. Foto: Museum Keramion, Frechen Medienbericht Visionärer…

  • Kraftwerk Szombierki wird 100

    Kraftwerk Szombierki wird 100

    Das Großkraftwerk Szombierki (Schönberg) bei Bytom (Beuthen)/Oberschlesien ging Ende November 1920 in Betrieb, besteht also seit jetzt einhundert Jahren. Das Steinkohlenkraftwerk gehört nach Medienberichten zu den besterhaltenen seiner Epoche und gilt als bedeutendstes Industriedenkmal der Region. Seine kulturelle/museale Umnutzung ist geplant. Zum Medienbericht Kraftwerk Oberschlesien/ Elektrownia Szombierki in Beuthen/ Bytom wurde 100 Jahre alt |…

  • Die WDR-Maus wird 50 – Kölner Odysseum bleibt Maus-Museum

    Die WDR-Maus wird 50 – Kölner Odysseum bleibt Maus-Museum

    Ob Mickey Mouse aus den USA gratuliert hat, wissen wir nicht; aber in Köln und ihrem „Habitat“, dem Westdeutschen Rundfunk (WDR), wurde auf vielerlei Weise dem – zeittypisch – orangefarbigen Nagetier gedacht, das seit fünf Jahrzehnten die Welt erklärt und mit neugierigen Klakkeraugen betrachtet. Die erste Generation ihrer kleinen Fans geht inzwischen der Rente entgegen,…

  • Bewerbung für die GAG-Preise bis 30. April!

    Bewerbung für die GAG-Preise bis 30. April!

    Die Georg-Agricola-Gesellschaft für Technikgeschichte und Industriekultur e.V. vergibt seit 2015 den GAG-Preis für Industriekultur.Die Auswahl des Preisträgers erfolgt durch ein Preiskomitee aus je einem Vertreter / einer Vertreterin der Georg-Agricola-Gesellschaft, von TICCIH Deutschland sowie der Zeitschrift Industriekultur.Der Preis wird alljährlich auf der Jahrestagung der GAG verliehen. Außerdem besteht für den Preisträger die Möglichkeit, seine Arbeit und das…