Die WDR-Maus wird 50 – Kölner Odysseum bleibt Maus-Museum

Ob Mickey Mouse aus den USA gratuliert hat, wissen wir nicht; aber in Köln und ihrem „Habitat“, dem Westdeutschen Rundfunk (WDR), wurde auf vielerlei Weise dem – zeittypisch – orangefarbigen Nagetier gedacht, das seit fünf Jahrzehnten die Welt erklärt und mit neugierigen Klakkeraugen betrachtet. Die erste Generation ihrer kleinen Fans geht inzwischen der Rente entgegen, aber die Maus denkt daran nicht. Zwar sind auch ihre Schöpfer in die Jahre gekommen, vermitteln aber noch immer eifrig „Neues von der Maus“. Einst in Konkurrenz zu amerikanischen Kindersendungen erdacht, gehören die Exkursionen in Industrie- und Handwerksbetriebe zu den Besonderheiten der germanischen Variante und schufen damit einen oft raffiniert umgesetzten, aber barrierefreien Zugang zur modernen Industrie-Kultur.

Bald entwickelte sich ein „Mausiversum“ rund um das als Plüschfigur materialisierte Nagetier und seine Freunde, zuerst beheimatet im WDR-Shop im Untergeschoss der Kölner WDR-Arkaden. Schließlich fand die Maus ein Zuhause im Odysseum, dem ambitionierten Science Center der Kölner Stadtsparkasse im rechtsrheinischen Kalk.

Die Schließung des Odysseums zu Beginn der Pandemie löste nach Medienberichten dort tiefgreifende Veränderungen aus. Von Beginn an mit konzeptionellen Unklarheiten belastet und weniger erfolgreich als geplant, beschloss die Sparkassen-Stiftung als Träger, sich von dem Zuschussbetrieb zu trennen. Ein Trägerunternehmen unter Leitung des ehemaligen Direktors übernahm und erarbeite ein neues Konzept, das neben Wissenschaftsvermittlung und MINT-Erlebnis als Außerschulischer Lernort auch Co-Working Spaces und andere Angebote umfasst. Die im Odysseum präsentierten Highlights Kölner Technikgeschichte wie frühe Gasmotoren der Deutz AG wurden abgebaut, wie aus gut informierte Quellen verlautete.

Das Museum mit der Maus soll mit Unterstützung der Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn aber fester Bestandteil des Odysseums bleiben, wie dessen Leiterin Julia Erber-Schropp betont.

Webseite Maus-Geburtstag Wir feiern Geburtstag – Die Seite mit der Maus – WDR (wdrmaus.de)

Website Odysseum Entdecke das ODYSSEUM Abenteuermuseum in Köln Kalk

Medienbericht Odysseum Maus-Museum in Köln: Die Zukunft für das beliebte Kindermuseum ist gesichert | Kölner Stadt-Anzeiger (ksta.de)

Webseite Museum mit der Maus Das Museum mit der Maus – Odysseum – Das Abenteuermuseum

Foto: Julia Erber-Schropp von der Stiftung Wissen; Quelle: Stiftung Wissen

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag