Ausstellung 75 Jahre NRW im Düsseldorfer Behrensbau

Die Gründung des Bundeslandes NRW durch die britischen Besatzungsbehörden im Jahre 1946 ist Anlass für ein vielfältiges Jubiläumsprogramm. Dazu gehört auch eine Ausstellung im ehemaligen Mannesmann-Verwaltungsgebäude am Düsseldorfer Rheinufer, das nach dem Willen von Landesregierung und Landtag in Zukunft dauerhaft als NRW-Museum (Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen) fungieren soll. Quasi als Nachfolger des NRW-Forums am Ehrenhof soll das Museum im nunmehr Behrensbau genannten Gebäude die Landesgeschichte aufarbeiten. Nicht zu verwechseln ist dabei der Behrensbau mit dem zum LVR-Industriemuseum in Oberhausen gehörenden Peter-Behrens-Bau, dem ehemaligen Zentralmagazin der Gutehoffnungshütte.

Zum Behrensbau: Sanierung der das Architekturbüro RKW Behrensbau – Düsseldorf | RKW Architektur +

Medienbericht zur Jubiläumsausstellung Ausstellung: Unser Land – 75 Jahre Nordrhein-Westfalen – Kultur – WDR

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stiftung Haus der Geschichte NRW
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag