Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Schlagwort: Heft

  • Heft 1.23 der Industriekultur ist da!

    Heft 1.23 der Industriekultur ist da!

    Im ersten Quartal 2023 widmet sich die Industriekultur in ihrem Schwerpunktteil dem Thema „Wohnen und Industrie“. Damit ist schon angedeutet, daß es nicht nur, wie zu erwarten, um Arbeitersiedlungen geht, sondern auch um andere Formen des Wohnens im Zusammenhang der Industriekultur, insbesondere um Massenunterkünfte, aber auch um Siedlungen und Einzelbauten für Angestellte und Unternehmer. Näher…

  • Deutsches Museum München: Die neuen Ausstellungen

    Deutsches Museum München: Die neuen Ausstellungen

    In einem Sonderheft der hauseigenen Zeitschrift „Kultur & Technik“ stellt das Deutsche Museum seine neugestalteten Abteilungen (siehe auch: Alle Ausstellungen – Deutsches Museum (deutsches-museum.de)) vor: Ebene -1 Kinderreich | Von Ralf Spicker Ebene 0 Foucault’sches Pendel | Von Daniela Schneevoigt Modellbahn | Von Lukas Breitwieser Energie – Motoren | Von Thomas Röber Robotik | Von…

  • Zerbrechliches zum Jahresende – Heft 4.22 der Industriekultur erschienen

    Zerbrechliches zum Jahresende – Heft 4.22 der Industriekultur erschienen

    Dem Thema „Glasmachen“ ist das letzte Industriekultur-Heft des Jahres 2022 gewidmet. Dazu natürlich wie immer weitere Beiträge aus aller Welt und aus der Welt der Industriemuseen, Lesefrüchte und Termine… Hier gehts zum Cover und Inhalt

  • Heft 2.22 „Industriesymbole am Bau“ der Zeitschrift Industriekultur ist da!

    Heft 2.22 „Industriesymbole am Bau“ der Zeitschrift Industriekultur ist da!

    Mit der Bezeichnung des Themenschwerpunkts für dieses Heft hat es sich die Industriekultur-Redaktion nicht leicht gemacht. Zwischen Dekoration und Ikonographie, Symbolik und Überhöhung kann und will sie viel, die künstlerische Ergänzung von Industriebauten. Hier finden sich traditionelle Symbolik, Personifikationen und Allegorien, abbildende und erzählende Darstellungen aller Art bis hin zu politisch aufgeladenen Szenen, oder aber…

  • Das Warten hat ein Ende: Heft 1.22 der Industriekultur erschienen

    Das Warten hat ein Ende: Heft 1.22 der Industriekultur erschienen

    Das erste Quartalsheft mit großzügigen 64 Seiten behandelt das Schwerpunkt-Thema „Industrieregion Niederrhein“. In Zeiten von Corona widmet sich auch die Industriekultur dem Naheliegenden. Themenschwerpunkt: Industrieregion Niederrhein EinführungIndustriekultur am Niederrhein, S. 2–5von: Walter Buschmann Von Seidenweberei bis Chemieindustrie – Industriekultur in Krefeld und Uerdingen, S. 6-9von: Christoph Becker Die Griethausener Altrheinbrücke – Teil der Eisenbahnspange Kleve-Zevenaar,…

  • Niederrhein-Fotos in Kaiserswerth

    Niederrhein-Fotos in Kaiserswerth

    Das Kunstarchiv Kaiserswerth in Düsseldorf zeigt nach eigenen Angaben eine Fotoausstellung mit Niederrhein-Motiven von August Sander und Bernd und Hilla Becher. Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Mai 2022 zu sehen. Sie ergänzt damit hervorragend das Themenheft „Niederrhein“ der Zeitschrift Industriekultur, das als Heft 1.22 voraussichtlich im März erscheint. Website des Kunstarchivs   Rheinische…

  • Industriekultur-Heft „Anlagenbau“ erschienen

    Industriekultur-Heft „Anlagenbau“ erschienen

    Das Warten hat ein Ende: In diesen Tagen kommt Heft 2.21 der Industriekultur auf den Markt und hoffentlich bald auch in Ihren Briefkasten! Wenn Sie Abonnent werden wollen, füllen Sie das Formular unter „Abo bestellen“ aus. Inhalt Schwerpunktteil 2 | 2021 (Anlagenbau) Großanlagenbau – ein globales Geschäft, S. 2–3von: Norbert Tempel Uhde . 100 Jahre…

  • Berlin: Ingenieurbauführer erschienen

    Berlin: Ingenieurbauführer erschienen

    Ingenieurbaukunst in Berlin – das ist das Erbe von Generationen von Baumeistern und Bauingenieuren. Sie sorgten für das Funktionieren der Metropole, schufen die Tragwerke großartiger Architektur, und oft prägten ihre Werke auch direkt das Gesicht der Stadt. Ihre weltweit beachteten Industriebauten, Kraftwerke und Gasanstalten, markanten Brücken, Tunnel und Bahnhöfe oder auch Stätten für Kultur, Sport…

  • Essen: Heft 2/2019 des „Forum Geschichtskultur Ruhr“ erschienen

    Essen: Heft 2/2019 des „Forum Geschichtskultur Ruhr“ erschienen

    Die neue Ausgabe der Zeitschrift „Forum Geschichtskultur Ruhr“ ist erschienen und befasst sich mit dem Schwerpunkt „Zuwanderung und politische Kultur im Ruhrgebiet“. Der Mythos vom „Schmelztiegel Ruhrgebiet“, wonach „das Ruhrgebiet vielfältige Zuwanderungen gewissermaßen aufgesaugt hat und aus diesen Zuwanderungen eine liebenswert offene und ,bunte‘ Region und Kulturlandschaft“ (C. Seidel, S. 11) entstanden ist, bröckelt derzeit…

  • Essen: Industriekultur Ausgabe 2/2019 „Verkehrsweg Rhein“ erschienen

    Essen: Industriekultur Ausgabe 2/2019 „Verkehrsweg Rhein“ erschienen

    Zum ersten Mal widmet die Zeitschrift Industriekultur ihren Themenschwerpunkt einem Fluss – und hat sich dazu keinen Geringeren als Europas „Schicksalsstrom“ ausgesucht. Eine Herausforderung, wie sich bald auch bei der Themenauswahl der Einzelbeiträge zeigte. Deshalb der Zusatz „Verkehrsweg“ – hier geht es zunächst insbesondere um den Schiffsverkehr und die Häfen. Vier Länder berührt bzw. durchquert…

  • Essen: Auch Panini-Album „Schwarzes Gold“ gehört zum Gesamtprogramm „Glückauf Zukunft!“

    Essen: Auch Panini-Album „Schwarzes Gold“ gehört zum Gesamtprogramm „Glückauf Zukunft!“

    „Schwarzes Gold“ ist ein außergewöhnliches Panini-Album zum Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus. 300.000 Exemplare des Albums wurden nach Angaben der Initiatoren bereits am 20. Januar 2018 der Gesamtauflage der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) beigelegt. Zusätzlich sind die Sammelhefte an vielen Kiosken, in Supermärkten und an Tankstellen im Revier erhältlich. In allen WAZ-Leserläden können darüber hinaus limitierte…