Herne: Kulturbrauerei ist neuer Spielort der Extraschicht 2015

Bei der Extraschicht 2015 feiert ein neuer Spielort in Westfalen Premiere. Wie die Ruhr Tourismus GmbH jetzt bekannt gab, macht die lange Nacht der Industriekultur am 20. Juni 2015 erstmals Station an der Kulturbrauerei Hülsmann in Herne. In dem Brauhaus im Stadtteil Eickel wurde 300 Jahre lang Bier hergestellt. Mittlerweile haben sich die historischen Gebäude zu einem Standort für Kunst und Kultur entwickelt…

Die Extraschicht wird in diesem Jahr an 45 Spielorten in 20 Städten im Ruhrgebiet gefeiert. In Westfalen gehören die Elbershallen in Hagen, das Pumpwerk Gelsenkirchen-Horst oder der Tetraeder in Bottrop zu den Stationen. Bereits jetzt steht fest, dass die gelben Schachtzeichen-Ballone aus dem Kulturhauptstadtjahr 2010 wieder leuchten werden. Das komplette Programm, zu dem 200.000 Besucher erwartet werden, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen hier

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag