Köln: Denkmalpfleger setzen sich für Erhalt der Ellmühle im Deutzer Hafen ein

Nach dem Rheinauhafen soll nun der zweite innerstädtische Hafen auf der gegenüberliegenden Rheinseite entwickelt werden. Markantestes Gebäude ist der nach schwersten Kriegsschäden neu gestaltete Mühlenkomplex direkt hinter der historischen Drehbrücke. Der Rat der Stadt Köln hat den Ankauf der Mühle beschlossen (wir berichteten). In einer gemeinsamen Stellungnahme unterstützen der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und der Verein “Rheinische Industriekultur” die Absicht der Denkmalbehörden, den Industriekomplex als Bau- und Technikdenkmal zu erhalten und durch Umnutzung in die neue Hafenentwicklung einzubeziehen…

Zum Statement hier 2016-08_RVDL_StellungnahmeEllmuehleDeutzerHafen(1)

Pressebericht

 

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag