Der Hamburger Weg – 85 Jahre sozialer Wohnungsbau und Quartiersentwicklung mit SAGA GWG

Die Ausstellung im Museum der Arbeit nimmt das 85-jähige Bestehen der SAGA zum Anlass für einen Rück- und Ausblick. Anhand besonderer Wohnanlagen und Bauvorhaben wird die Entwicklung der SAGA zum bedeutendsten Hamburger Wohnungsunternehmen und Quartiersentwickler SAGA GWG nachgezeichnet. Mit zwei Vorträgen und zwei Podiumsdiskussionen werden vertiefende Angebote zur Diskussion von vergangenen Leitbildern und aktuellen Stadtentwicklungstendenzen gemacht und der "Sprung über die Elbe" ebenso thematisiert wie das "Neue Altona" der 1920er Jahre.

31. August bis 8. September 2007

MUSEUM DER ARBEIT
Wiesendamm 3 | 22305 Hamburg

www.museum-der-arbeit.de

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag