Wilhelmshaven: Symposium „Südzentrale – war‘s das?“

­ ­Weder Substanzsicherungen, geschweige gar, eine erhaltende Nachnutzung wurden ernsthaft angegangen, heisst es weiter. Im Gegenteil: Dem erneuten Abrissantrag des Eigentümers sei Anfang des Jahres stattgegeben worden. Das Symposium zeigt Potentiale des Ortes und (verpasste) Chancen auf.

Symposium und anschließende Diskussion am Samstag, 18. Juni 2011 ab 11.00 Uhr

Veranstalter: Forum Wilhelmshaven – Erhaltet die Südzentrale / Oldenburgische Landschaft ­

Ort: Deutsches Marinemuseum, Südstrand 125, Wilhelmshaven

Kurzreferate und Statements von: Axel Föhl, Wolfgang Neß (Industriedenkmalpflege), Gottfried Kiesow (Deutsche Stiftung Denkmalschutz), Martin Thumm, Christoph Gerlach (HAWK Hildesheim), Uwe Meiners (Museumsdorf Cloppenburg), Henning Venske, Ingo Sommer u.v.a

Kontakt:
Corinna Nickel 0172. 432 46 58 oder
Bettina Brosowsky 0170. 579 12 27

zur Website suedzentrale.com

zu einer Sammlung von Bildern und Artikeln zur Südzentrale

­zum Artikel der NZZ am 15. 4. 2011

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag