Kirchenhain/Regensburg: Maler Stefan Bircheneder zeigt „Ausser Betrieb“

Am „Tag der Arbeit“ 2016 öffnet sinnigerweise die Ausstellung “Ausser Betrieb” des Regensburger Malers Stefan Bircheneder im Barockschloss Kirchenhain bei Regensburg, wo sich auch das Atelier des Künstlers befindet. Die Ausstellung ist bis zum 25. Mai zu sehen…

AusserBetrieb

Der 1974 in Straubing geborene Bircheneder wurde, so sein Wikipedia-Eintrag,  zunächst zum Restaurator ausgebildet. Seit 2013 ist er ausschliesslich als bildender Künstler tätig.

„In seinen meist großformatigen Ölgemälden setzt sich Bircheneder fotorealistisch mit Industrieruinen und verlassenen Arbeitsorten auseinander. Seine menschenleeren Panoramen und Nahaufnahmen aus geschlossenen Fabriken halten konservatorisch die Entstehung und Entwicklung unserer Industriekultur fest. Die Spuren der Menschen sind noch zu erahnen und so werden Sie zu Akteuren der verlassenen Szenarien. Bircheneder malt überwiegend mit Öl auf Leinwand in Lasurtechnik.“ (wikipedia, abgerufen 1. 5. 2016)

Zur Website des Malers

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag