Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Schlagwort: Dampfkraft

  • Bochum: Deutschlands größtes Dampf-Festival im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover

    Bochum: Deutschlands größtes Dampf-Festival im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover

    Rauchende Schlote, heißer Dampf und das Schnaufen der Maschinen sind am Samstag und Sonntag (25. und 26. Mai) im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum zu erleben. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist nach eigenen Angaben Gastgeber des Dampf-Festivals Ruhrgebiet. Mit knapp 50 Maschinen aus 110 Jahren im vollen Dampfbetrieb sei es das größte seiner Art in…

  • Essen: Zeitschrift „Industriekultur“ Heft 4.15 erschienen

    Das Zeitalter der Dampfkraft vermutet man im 19. Jahrhundert. Grundsätzlich richtig – die Dampfmaschine war der grosse Schrittmascher der Industriellen Revolution. Aber nicht nur in ihrer mobilen Variante, der Dampflokomotive, hat sie bis heute zahllose Freunde und Bewunderer. Weniger bekannt ist, dass auch heute noch Dampf vor allem in Kraftwerken, aber auch bei vielen anderen…

  • Hamburg: Schutendampfsauger wird 100 – Sommerfest im Hafenmuseum

    Der Hafentaucher ist im Hansahafen im Einsatz, und auf der Saatsee, einem Schwimmdampfkran von 1917, werden ebenfalls die historischen Maschinen angeworfen. Als Gäste begleiten der Binnendampfeisbrecher „Elbe“ von 1911 mit kleinen Schnuppertouren vom Hafenmuseum aus an beiden Tagen die Veranstaltung, ebenso die kleine Dampfbarkasse „Mathilde“ aus dem Museumshafen Oevelgönne. Am Sonnabend besucht die historische Postbarkasse…