Cottbus: „Ortsgespräch“ der Denkmalpflege in Brandenburg im Raumflugplanetarium

Das Raumflugplanetarium “Juri Gagarin” in Cottbus ist, so die Veranstalter, ein bedeutendes Beispiel moderner Architektur der DDR. Seit seiner Inbetriebnahme 1974 stehe es als Kultur- und Bildungseinrichtung den Besuchern offen…

Raumflugplanetarium

Nach knapp 40 Jahren Dauerbetrieb war eine umfassende Modernisierung der Technik erforderlich, die mit Maßnahmen der energetischen Ertüchtigung und behindertengerechten Erschließung einherging.

Das 2. Ortsgespräch 2014 ist eine Kooperation des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums, der Brandenburgischen Architektenkammer und des Verbandes Beratender Ingenieure Berlin – Brandenburg und mit freundlicher Unterstützung des Trägervereins Planetarium Cottbus eV.

Zur Besichtigung und Diskussion am 14. Mai 2014, 16:00 Uhr wird herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung bis zum 7. Mai 2014 unter info@ak-brandenburg.de wird erbeten.

Ort: 03042 Cottbus, Lindenplatz 21, Planetarium

 

Nächster Ortstermin:

11.06.2014: Märkische Ölmühle, Wittenberge

 

Gesamtübersicht der Ortstermine 2014 mit Einladungen zum Herunterladen

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag