Exkursionsbericht “Steinbrüche in der Wallonie”

(1) Troydo n.v. Natursteinwerk

An der Straße Anthisnes Ouffet zwischen Vien und Ouffet. Eine Betonpiste zweigt von der Hauptstraße nach Süden ab und führt zum Steinbruch. Im aktiven Steinbruch ein Derrick-Kran sowie kleinere hydraulische Baumaschinen und ein moderner Portalkran.

(2) Crossée Steinverarbeitung

An der Straße Anthisnes Ouffet zwischen Vien und Ouffet. Unmittelbar nördlich der Straße gelegene Steinsägerei. Von außen sichbar eine Kreissäge und ein relativ moderner Portalkran.

(3) Steinbruch umgenutzt für Baubetrieb Südwestlicher Ortsausgang Anthisnes (Straßenach Ouffet)Wird vermutlich als Straßenbauhof genutzt. Zahlreiche LKW und Bagger stehen dort. Ältere Bruchsteingebäude sind vermutlich ehemalige Maschinenhäuser vom Steinbruch.

(4) dort auch interessantes Trafohaus

(5) Carrières de SprimontÖstlicher Ortsausgang Anthisnes Richtung Comblain au PontAktiver Steinbruch mit zwei Derrick-Kränen. Naturstein-Maschinenhaus, Verwaltungs und Sozialgebäude. Mehrere kleinere hydraulischeBagger, Muldenkipper, Straßenkran mit Gittermast.

(6) stillgelegter Steinbrucheinige hundert Meter östlich von

(5) Kabelkran

(7) im Tal der Ourthe mehrere Schotterwerke, Kalköfen etc. nicht genauer untersucht. Keine Anzeichen für ältere Maschinen.

(8) Carrières de Préalle Straße Chanxhe – Sprimont am Abzweig der Straße nach Lincé Aktiver Steinbruch Reste eines Kabelkransalter Portalkran, ältere Maschinenhäuser,diverse (modernere) Baumaschinen

(9) Carrières de Sprimontnördlich der Straße nach Chanxhe Aktiver Steinbruch Zwei Derrick-Kräne Diverse (moderne) Baumaschinen

(10) Carrières de Sprimont östlicher Ortsausgang Richtung Damrés üdlich der Straße:”Musée de la Pierre”: Maschinenhaus, alter Portalkran, Steinlagernördlich der Straße: Aktiver Steinbruch (moderne Maschinen) alter Portalkran (gefährdet?), neuer Portalkran,Steinverarbeitung Übergabe der Steine zwischen den Werksteilenmit spillgetriebenem schienengebundenen Flachwagen über Straßenbrücke.

Ich beabsichtige die Durchführung weiterer Exkursionen in die Region und werde darüber bei Interesse gern berichten.

 

Fotos (nicht aktuell):http://www.hfinster.de/StahlArt2/archive-QuarriesWallonie-de.html

Weitere Infos:http://www.pierresetmarbres.be/

Harald Finster

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag