Archiv der Kategorie: Gefährdet & Gerettet

Herne: Abbruch auf Pluto

In Herne wird nach Medienberichten das Schachtgebäude der Zeche Pluto abgebrochen. Nur das Doppelbock-Fördergerüst soll erhalten werden. Grund ist der schlechte Zustand des als Industriedenkmal eingetragenen Baus, der Mitte der 1950er Jahre von den Zollverein-Architekten Schupp & Kremmer errichtet wurde…

Weiterlesen

Witten: NRW-Stiftung unterstützt Muttenthalbahn bei der Streckensanierung

 

Die Vorführstrecke des Gruben- und Feldbahnmuseums Zeche Theresia wird modernisiert: Für den Erwerb von Stahlschwellen erhält die Arbeitsgemeinschaft Muttenthalbahn e. V. von der NRW-Stiftung nach deren Angaben einen Zuschuss in Höhe von bis zu 10.000 Euro. Außerdem verdoppelt die Stiftung alle dafür vom Verein zusätzlich eingeworbenen Spenden bis maximal 15.000 Euro…

Weiterlesen

Niederschlesien: Ringen um Historische Eisenbahnbrücke

Wer die eindrucksvolle Fischbauchbrücke über die Bobertalsperre in Niederschlesien noch bei einer Wanderung erleben will, sollte sich nach Medienberichten beeilen. Denn auf die 1906 errichtete Eisenbahnbrücke hat es angeblich Hollywoodstar Tom Cruise abgesehen. Für seinen neuesten Film suchen die Paramount-Studios nach geeigneten Kulissen, der Stahlskelettbau ist eine davon. Die Geschichte bewegt die polnischen Medien derzeit massiv, denn die Brücke soll im Rahmen der Aufnahmen für seinen nächsten Film gesprengt werden.

Weiterlesen

EFAITH ruft 2021 zum „Europäischen Jahr des Eisenbahnerbes“ aus

Anknüpfend an das „Europäische Jahr der Schiene“ der Europäischen Kommission  heisst es bei EFAITH: „Eisenbahnerbe“ ist mehr als nur ein alter Bahnhof oder eine alte Lokomotive – der Transport per Bahn, Zug, Straßenbahn in der Stadt, U-Bahn,… markierte die Verkehrsrevolution des 19. Jahrhunderts und hinterließ uns ein beeindruckendes Erbe. Der Begriff „Eisenbahnerbe“ bezieht sich auf das gesamte kulturelle Erbe der Eisenbahnen und Straßenbahnen (Gebäude, Ausrüstung, Werkzeuge, Know-how und kulturelle Phänomene). Dessen Erhaltung und Aufwertung gibt uns eine Würdigung und ein besseres Verständnis der Rolle, die die Eisenbahnen spielten und spielen – räumlich, wirtschaftlich, sozial, kulturell usw.).
Wir müssen dieses Erbe ganzheitlich betrachten: das unbewegliches, bewegliches, dokumentarisches, immaterielles und sogar digitales Erbe – in Anlehnung an die Art und Weise, wie der Begriff „Erbe“ im Europäischen Jahr des Kulturerbes 2018 definiert wurde…

Weiterlesen