Archiv für den Monat: Oktober 2018

Essen: Ausstellung „Zeitalter der Kohle“ endet am 11. November 2018 / Preisträger des German Design Award 2019


Nicht nur der Abschied von der deutschen Steinkohlenförderung rückt näher. Auch in der Mischanlage auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein endet in wenigen Tagen die spektakuläre Gemeinschaftsausstellung von Ruhr Museum und Deutschem Bergbau-Museum Bochum „Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte“…

Weiterlesen

Kiel: Tagung „Archäologie der Moderne. Standpunkte und Perspektiven“ vom 3. bis 5. 12. 2018


Die Moderne – so nah und doch so fern. Wer ist noch mit Kohle und Stahl aufgewachsen, wessen Eltern oder Großeltern lebten in einer Diktatur? Wer kennt Telefone mit einer Wählscheibe, wer weiß, was Henkelmänner sind? Eine Archäologie der Moderne blickt auf die Gegenstände und die Orte, die Biografien der Objekte und der Menschen. Sie muss sich aber auch der gesellschaftlichen Verantwortung mit dieser Epoche stellen und beantworten, was das Neue an ihren Erkenntnissen ist…

Weiterlesen

Köln: Drehbrücke im Deutzer Hafen wird umfassend saniert

Die Drehbrücke im Deutzer Hafen muss saniert werden, wie die Stadt Köln am 30. August 2018 mitteilte. Es handele sich um eine Stahlfachwerkkonstruktion aus dem Jahr 1908. Sie verbindet die Alfred-Schütte-Allee mit der Siegburger Straße. Die Brücke wird regelmäßig gedreht, um der Schifffahrt die Ein- und Ausfahrt in den Hafen zu ermöglichen. Die Verwaltung legt dem Rat in seiner Sitzung am 27. September 2018 eine Beschlussvorlage zur Sanierung der Drehbrücke im Deutzer Hafen vor. Die Vorlage wird vorher im Verkehrsausschuss, in den Bezirksvertretungen Innenstadt und Porz sowie dem Finanzausschuss beraten…

Weiterlesen