Essen: „Zehn nach Zehn“ – 10 Jahre Kulturhauptstadt und Ruhr Museum auf Zollverein vom 10. bis 25. Januar 2020

Millionen Menschen begegneten sich beim Still-Leben auf der A40, Hunderte gelbe Luftballons erinnerten als „SchachtZeichen“ an die alten Zechenstandorte, unzählige Aufführungen, Ausstellungen, Festivals und Projekte erweckten die Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 zum Leben. Gleichzeitig bekam die Metropole Ruhr ihr großes Regionalmuseum: Das Ruhr Museum eröffnet auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen. Für die regionale Kultur wurden neue und nachhaltige Entwicklungen und Netzwerke angestoßen…

Weiterlesen

Mirepoix-sur-Tarn: historische Hängebrücke in Südfrankreich eingestürzt

Am Morgen des 18. November 2019 geschah es: Ein 50 Tonnen schweres Baufahrzeug und ein PKW begegneten sich auf der Brücke, die  nach Medienberichten aufgrund der deutlichen Überlastung einstürzte. Beim der  1931 anstelle einer älteren Vorgängerin errichtete Hängebrücke über den Fluss Tarn südwestlich von Toulouse kamen zwei Personen ums Leben. Im Jahre 2003 war die Brücke zuletzt saniert worden…

Weiterlesen

Hagen: Industriellenwohnsitz Haus Harkorten muss saniert werden

Seit mehr als zehn Jahren wohnt niemand mehr im „neuen Haus“ von 1756/57, dem kostbarsten Teil der historischen Gutsanlage Harkorten. Der letzte Eigentümer, ein entfernter Nachfahre der Erbauerfamilie, konnte das Anwesen nicht halten. Ein Investor hat das Ensemble erworben, um die denkmalgeschützten Gebäude schrittweise instand zu setzen und nutzbar zu machen. Dabei unterstützt den Förderverein die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, in deren Publikation „Monumente“ nun ein Artikel über den Zustand des spektakulären Barockbaus erschien…

Weiterlesen