Kategorie-Archiv: Konferenz

Dessau: Tagung „Industrielles Gartenreich und neue Perspektiven“

Anfang November 1989 fand am Bauhaus in Dessau das II. Internationale Walter-Gropius-Seminar statt. Es legte den Grundstein für das Langzeitprojekt Industrielles Gartenreich, das Teil der EXPO 2000 wurde. Was war dieses Seminar? Was waren die Herausforderungen seinerzeit? Wer waren die Partner? Was war das Bauhaus in der DDR? Welche Rolle spielte diese einzigartige Institution in den letzten Jahren der DDR? Welcher Impuls ging von ihr aus in den letzten Jahren der DDR und in der Wende? Welchen Ausblick gibt es heute?

Weiterlesen

Düren: Deutscher Arbeitskreis für Papiergeschichte – Jahrestagung 2019

Der „Deutsche Arbeitskreis Papiergeschichte“ veranstaltet seine diesjährige Tagung vom 24. bis 27. Oktober in Düren. Am Anreisetag steht eine Besichtigung des neuen Dürener Papiermuseums auf dem Programm, während am Freitag diverse Dürener Fachfirmen besucht werden. Der Samstag ist einem ganztägigen Tagungsprogramm mit diversen Fachvorträgen vorbehalten, die im Tagungshotel „Rotes Einhorn“ stattfinden…

Weiterlesen

Belmez und Peñarroya-Pueblonuevo/Andalusien: Second Mining Heritage Weekend von E-Faith am 27. – 29. September 2019

After a successful first meeting, in April 2018 in Genk and Beringen (Belgium), EFAITH is organizing a second get together where associations, volunteers, institutions and organizations committed to preserving and interpreting the heritage of mines and quarries meet, experiences and ideas to exchange. This takes place from September 27 to 28 in Belmez and Peñarroya, a relatively unknown but particularly interesting mining area some 70 km west of Cordoba…

Weiterlesen

Baku: Augsburger Wassermanagement-System und Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří am 6. Juli 2019 in UNESCO-Welterbeliste aufgenommen

Das UNESCO-Welterbekomitee tagt vom 30. Juni bis 10. Juli in Baku, Aserbaidschan. Es setzt sich aus 21 gewählten Vertragsstaaten der Welterbekonvention zusammen. Das Komitee entscheidet jährlich über die Einschreibung neuer Kultur- und Naturstätten in die Welterbeliste und befasst sich mit Bedrohungen eingeschriebener Stätten. In seiner Sitzung am 6. Juli 2019 hat das Komitee nach Angaben der Deutschen UNESCO-Kommission das Augsburger Wasser-Management-System und die Montanregion Erzgebirge/Krusnohori als Welterbe anerkannt …

Weiterlesen