Archiv der Kategorie: Konferenz

Leipzig: Denkmalmesse und Fachtagungen / Industrielles Welterbe

Unter Vorbehalt soll die Denkmalpflege-Biennale der Leipziger Messe auch im Corona-Jahr 2020 stattfinden. Aus dem zugehörigen Tagungsprogramm möchten wir die Tagung zum Welterbe hervorheben, die in vieler Hinsicht auch die Industriekultur und ihre Zeugnisse betrifft. Vor allem der 2. Tag, der 6. November 2020, ist dem Industriellen Welterbe gewidmet…

Weiterlesen

Berlin: VDI-Tagung „150 Jahre Conrad Matschoß – Technikgeschichte für die Gegenwart“: Call for Papers

Die Ursprünge einer deutschsprachigen „Geschichte der Technik“ sind, ebenso wie die Geschichte des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. (VDI), eng mit der Person Conrad Matschoß (1871-1942) verbunden. Als Maschinenbauingenieur und Ingenieurhistoriker gründete er eine erste technikhistorische Publikationsreihe (Beiträge zur Geschichte der Technik und Industrie, seit 1909), lehrte an der TH Charlottenburg zur „Geschichte der Maschinentechnik“ und setzte sich für den Erhalt von „technischen Kulturdenkmalen“ ein; über viele Jahre hinweg fungierte er außerdem als Direktor des VDI. Seither hat sich gewandelt, was Technikgeschichte als wissenschaftliche Disziplin meint, macht und auszeichnet…

Weiterlesen

Berlin: Denkmaltag-Diskussion: DENKMALSCHUTZ ALS BÜRGERRECHT? – Ehrenamtliche Denkmalorganisationen durch Verbandsklagerecht stärken

Die drohende Novellierung – und damit Schwächung – des Denkmalschutzgesetzes in Nordrhein-Westfalen ist nur ein Beispiel: Der Denkmalschutz gerät zunehmend zwischen die Stühle bzw. unter die Räder, angesichts mächtiger anderer Interessen…

Weiterlesen

Gijón/Asturien: Vortragsanmeldung zu INCUNA 2020 noch bis 15. August / Virtuelle Konferenz mit lokalen Highlights

The deadline for the reception of summaries and abstracts for the 22nd International Conference on Industrial Heritage- INCUNA 2020-  has been extended to 15 August. The INCUNA 2020 Conference on „A New Era for Industrial Heritage“ has to date confirmed over a hundred communications from 18 countries. Participation will be substantial with ON LINE and VIRTUAL presence on the basis of an interactive application which, either virtually or face-to-face, will enable participants to be in Gijón and Asturias from 23rd to 26th September delivering speeches and sharing and debating experiences and new activities about Industrial Heritage at international level…

Weiterlesen

Berlin: Dokumentation des virtuellen Expertentreffens der Textilsektion von TICCIH

The Textile Section of TICCIH has turned the disaster of CoVid-19 into an opportunity to engage in a wider way than many thought possible. Humboldt Universität zu Berlin was able to facilitate a virtual meeting on 24 April 2020 instead of actually hosting us during the height of the pandemic in Europe. Although nothing can match the chance to interact with physical environments, to understand people and place, where scholars and practitioners meet, the day was a great success…

Weiterlesen