Archiv der Kategorie: Konferenz

Manila: The Philippine Industrial Heritage Forum

The Philippine Industrial Heritage Forum will be held on January 15, 2021 (3-5:30PM Manila; 7-9:30AM GMT, 2-4:30AM EST).

It is organized by TICCIH Philippines, ICOMOS Philippines, together with the International Committee for the Conservation of the Industrial Heritage (TICCIH) and the Asian Network of Industrial Heritage (ANIH).

Register in advance for this meeting:

Meeting-Registrierung – Zoom

After registering, you will receive a confirmation email containing information about joining the meeting.

 

 

Montreal: Submit Paper Proposals for the XVIII TICCIH Congress by 15 January

The call for session-specific papers for the TICCIH 2021 Congress in Montreal, Canada remains open until 15 January 2021. There is still time to submit a proposal!

The Congress is scheduled to take place 29 August – 4 September 2021.

Please follow this link for a list and descriptions of the paper sessions.

Open sessions | sessions ouvertes | Chaire de recherche du Canada en patrimoine urbain | UQAM

The theme of the overall Congress is „Beyond Obsolescence, Sustainable Development: Discuss the Futures of Industrial Heritage.“

Please use the following links to discover more about the Congress and to submit your proposal:

Read About the Call for Papers (PDF download)

Submit a Proposal

Learn about Congress Partners

The deadline to submit full papers for accepted proposals is 30 April 2021.

 

Leipzig: Denkmalmesse und Fachtagungen / Industrielles Welterbe

Unter Vorbehalt soll die Denkmalpflege-Biennale der Leipziger Messe auch im Corona-Jahr 2020 stattfinden. Aus dem zugehörigen Tagungsprogramm möchten wir die Tagung zum Welterbe hervorheben, die in vieler Hinsicht auch die Industriekultur und ihre Zeugnisse betrifft. Vor allem der 2. Tag, der 6. November 2020, ist dem Industriellen Welterbe gewidmet…

Weiterlesen

Berlin: VDI-Tagung „150 Jahre Conrad Matschoß – Technikgeschichte für die Gegenwart“: Call for Papers

Die Ursprünge einer deutschsprachigen „Geschichte der Technik“ sind, ebenso wie die Geschichte des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. (VDI), eng mit der Person Conrad Matschoß (1871-1942) verbunden. Als Maschinenbauingenieur und Ingenieurhistoriker gründete er eine erste technikhistorische Publikationsreihe (Beiträge zur Geschichte der Technik und Industrie, seit 1909), lehrte an der TH Charlottenburg zur „Geschichte der Maschinentechnik“ und setzte sich für den Erhalt von „technischen Kulturdenkmalen“ ein; über viele Jahre hinweg fungierte er außerdem als Direktor des VDI. Seither hat sich gewandelt, was Technikgeschichte als wissenschaftliche Disziplin meint, macht und auszeichnet…

Weiterlesen