Archiv der Kategorie: Deutschland

Berlin/Düsseldorf: Technikgeschichte für die Technik von morgen – VDI sucht Preisträger für den Conrad-Matschoß-Preis

„Technikgeschichte erklärt, warum bestimmte technische Wege beschritten wurden und eröffnet so auch Möglichkeitskorridore für die Technik von morgen“ – so erläutert Prof. Dr. Heike Weber (TU Berlin), Vorsitzende des VDI-Ausschusses Technikgeschichte, das Potential der Beschäftigung mit Technikgeschichte. Herausragende technikhistorische Arbeiten würdigt der VDI nach eigenen Angaben alle zwei Jahre mit dem von ihm ausgeschrie-benen Conrad-Matschoß-Preis…
Weiterlesen

Digitaler UNESCO-Welterbetag am 7. Juni 2020

46 der weltweit mehr als 1.000 Welterbestätten liegen in Deutschland. Am UNESCO-Welterbetag lassen sie sich erstmals auf Welterbetag.de digital entdecken. Am 7. Juni 2020 laden die UNESCO-Welterbestätten in Deutschland zum UNESCO-Welterbetag ein. Die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland haben mit der neuen Webseite www.unesco-welterbetag.de eine Plattform geschaffen, die erstmals das digitale Erkunden der Welterbestätten ermöglicht. Die große Mehrzahl der 46 Welterbestätten in Deutschland beteiligt sich aktiv am Aktionstag – so viele wie nie zuvor…

Weiterlesen

Bocholt/Köln: „100 jahre bauhaus im westen“ endet mit der Ausstellung „zukunft jetzt!“ im LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt

Mit einer Ausstellung von Bildungsprojekten, die im Jubiläumsjahr entstanden sind, endet nach Angaben der Verantwortlichen das Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm „100 jahre bauhaus im westen“ in Nordrhein-Westfalen, getragen vom Land und den beiden Landschaftsverbänden LVR und LWL. Die Ausstellung in Bocholt läuft bis zum 25. Oktober…

Weiterlesen

Köln: Ausstellungen der SK Stiftung Kultur wieder geöffnet

Zwei interessante Ausstellungen mit industriekulturellem Bezug bietet dieses Frühjahr die SK Stiftung im Kölner Mediapark. Mit der legendären amerikanischen Fotografin Berenice Abbott werfen Sie einen Blick auf die Metropolen Ney York und Paris in der der Zwischenkriegszeit.

Dem Thema „Tanz in der Werbung“ widmet sich eine Ausstellung des Tanzarchivs, bei dem ebenfalls historische Fotografien eine wichtige Rolle spielen. Nach der Corona-bedingten Schließung sind die Ausstellungen nunmehr wieder geöffnet. Eintrittskarten sollten wegen der beschränkten Besucherzahl im Voraus bestellt werden…

Weiterlesen

Speyer/Köln: Revival der Autokinos in der Corona-Krise

Die Pandemie macht das Prinzip „Autokino“ wieder aktuell, nicht zuletzt als Ausweichort für die aufgrund der Corona-Krise geschlossenen Kinos. In Essen und Köln-Porz wurden die noch betriebenen Kinoplätze, sonst vor allem durch Märkte bekannt, zu begehrten Ausweichorten für Konzerte (Köln) und Gottesdienste (Essen). Im Technik-Museum Speyer sowie im linksrheinischen Köln (Girlitzweg) wurden nun neue Kinos eröffnet.

Moderne Projektionstechnik ist bei den Veranstaltern von Großevents vorhanden, und als Tonempfänger dient das Autoradio. Sanitäre Einrichtungen werden mobil zur Verfügung gestellt, Verpflegung per Drive-In-System oder nach Vorbestellung als Lieferservice direkt ans Auto…

Weiterlesen