Archiv für den Monat: Januar 2020

Berlin: VDI-Jahrestagung „Technikwenden in Vergangenheit und Zukunft“ am 27./28. Februar 2020

Ob Verkehrs-, Energie- oder digitale „Wende“: „Technikwenden“ und Szenarien einer disruptiven Technikentwicklung werden derzeit in Öffentlichkeit, Politik und Wirtschaft allenthalben in Anklang gebracht. Vielfach wird Technik darin als bestimmende Triebkraft des gesellschaftlichen Wandels konstruiert – von den einen als Forderung, um z.B. die „Transformation“ in eine nachhaltige Gesellschaft bewerkstelligen zu können, von den anderen als Befürchtung, weil z.B. Automatisierung oder Künstliche Intelligenz bisherige Arbeits- und Wirtschaftsstrukturen aufzulösen scheinen…

Weiterlesen

Düsseldorf: NRW-Landesregierung unterstützt „Verkehrshistorische Kulturgüter“ durch Sonderförderung

Mit dem „Förderprogramm verkehrshistorische Kulturgüter“ stellt die Landesregierung nach eigenen Angaben ehrenamtlichen Initiativen und Vereinen aus dem Bereich der historischen Mobilität im Jahr 2020 das zweite Mal Fördermittel in Höhe von insgesamt 500.000 Euro zur Verfügung…

Weiterlesen

Aachen: Ehemaliges Garbe, Lahmeyer & Co.-Gelände wird als Campus Jahrhunderthalle wiederbelebt

Eine der größten Industriebrachen Aachens war das an der Jülicher Straße innerhalb eines traditionellen Fabrikviertels gelegene Areal des Elektrounternehmens Garbe, Lahmeyer & Co. Nach Angaben der Eigentümer, der Firma Kadans Science Partner, werden die erhaltenen historischen Fabrikbauten schrittweise saniert und ab dem Jahr 2020 unter dem Namen „Campus Jahrhunderthalle“ an neue Nutzer vermietet…

Weiterlesen

Ludwigshafen: Oldtimer-Straßenbahnen wieder im Alltagseinsatz

Wegen Fahrzeugmangels und Streckensperrungen setzen die Rhein-Neckar-Verkehrsbetriebe seit kurzem historische Straßenbahnzüge im Normalbetrieb ein. Wie Medien weiter berichten, werden die Fahrer dazu mit der alten Kurbelsteuerung der Anfang der 1960er Jahre angeschafften und seit 2010 nicht mehr regulär eingesetzten Fahrzeuge vertraut gemacht. Die Fahrgäste genießen nach eigenen Angaben die Fahrt in den nostalgischen, aber generalüberholten und gut gepflegten Fahrzeugen. Die gegenüber den heutigen Niederflutwagen erhöhte Sitzposition und die großen „Panoramafenster“ ermöglichen ein besonderes Fahrgefühl…

Weiterlesen