Mainz: Duisburger Hafen im Fokus von „drehscheibe intensiv“ im ZDF

Der größte Binnenhafen der Welt liegt im Ruhrpott. Diesen Kosmos zwischen Kapitänen und Hafenarbeitern, Schiffen und Containern nimmt nach eigenen Angaben am Freitag, 31. Mai 2019, 12.10 Uhr, „drehscheibe intensiv“ im ZDF unter die Lupe. In „Der Duisburger Hafen – Faszination zwischen Ruhr und Rhein“ führt „drehscheibe“-Moderatorin Babette von Kienlin durch diese besondere Welt zwischen Schiffen und Schimanski-Erinnerungen…

Weiterlesen

Bochum: Deutschlands größtes Dampf-Festival im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover

Rauchende Schlote, heißer Dampf und das Schnaufen der Maschinen sind am Samstag und Sonntag (25. und 26. Mai) im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum zu erleben. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist nach eigenen Angaben Gastgeber des Dampf-Festivals Ruhrgebiet. Mit knapp 50 Maschinen aus 110 Jahren im vollen Dampfbetrieb sei es das größte seiner Art in Deutschland…

Weiterlesen

Goslar/Walkenried: WeltErbeBilder aus dem Harz – eine Ausstellung, zwei Standorte

Noch bis zum 27. Oktober 2019 sind sowohl am Rammelsberg als auch im Zisterzienser-Museum Walkenried Bilder des Kölner Malers Alexander Calvelli zu sehen. Unter dem Titel „WeltErbeBilder aus dem Harz“ zeigt die Ausstellung nach Angaben der Veranstalter die facettenreichen Motive des Welterbes im Harz. Ausgehend vom Rammelsberg über die Goslarer Altstadt, den Oberharzer Bergstädten, den Relikten der Oberharzer Wasserwirtschaft bis zum Kloster Walkenried zeigen die Bilder, was den Harz zu einer Region mit Welterbestatus gemacht hat…

Weiterlesen

Wetter feiert 200 Jahre Harkort

Die heutige Firma Demag Cranes and Components geht auf die vor 200 Jahren von dem westfälischen Industriepionier Friedrich Harkort gegründete Mechanische Werkstätte zurück. Auf der Burg Wetter errichtete Harkort Werkstätten zum Bau von Dampfmaschinen und einen Hochofen, 1826 stieg er mit einem ersten Puddelwerk in die Stahlerzeugung ein…

Weiterlesen