Wetter feiert 200 Jahre Harkort


Die heutige Firma Demag Cranes and Components geht auf die vor 200 Jahren von dem westfälischen Industriepionier Friedrich Harkort gegründete Mechanische Werkstätte zurück. Auf der Burg Wetter errichtete Harkort Werkstätten zum Bau von Dampfmaschinen und einen Hochofen, 1826 stieg er mit einem ersten Puddelwerk in die Stahlerzeugung ein…

Zum Jubiläum des 200. Jahrestags der Unternehmensgründung werden in Wetter ein Reihe von Veranstaltungen durchgeführt, darunter Vorträge und ein Tag der offenen Tür bei der Demag am 7. September 2019. Die Demag hat eine Chronik veröffentlicht und präsentiert auf ihrer Internetseite www.demag200.com Daten zur Historie und aktuellen Unternehmensentwicklung sowie eine Veranstaltungsübersicht.

(Text: Norbert Tempel)

 

Köln/Rösrath: Broschüre „Steinreich im Bergischen – Steinbrüche im Bergischen Land entdecken“


Die Biologischen Stationen Oberberg und Rhein-Berg haben nach eigenen Angaben die Broschüre „Steinreich im Bergischen – Steinbrüche im Bergischen Land entdecken“ am 8. April 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf 32 Seiten biete die Broschüre viele interessante Einblicke rund um die Steinbrüche im Bergischen Land. Erarbeitet wurde sie im Rahmen des vom Landschaftsverband Rheinland geförderten Projektes „Naturschutz trifft Kulturlandschaft – STEINland“…

Weiterlesen

Bochum: Call for Papers: „Materielle Kulturen des Bergbaus“, 5.-7. Dezember 2019

Die vieltausendjährige Geschichte des Bergbaus ist per se eine Geschichte von Artefakten, mit der sich insbesondere die bergbauarchäologische Forschung befasst. Mit der Zunahme schriftlicher Quellen geriet die materielle Überlieferung jedoch in den Hintergrund. So gibt es bislang kaum methodisch reflektierte Ansätze, das materielle und museal überlieferte Bergbauerbe für eine montanhistorische Geschichtsschreibung fruchtbar zu machen…

Weiterlesen