Dortmund: Tagung “Work with Sounds“ vom 19. bis 21. August 2015: Museen sammeln Klänge der Arbeit

Viele Geräusche aus der Arbeitswelt, die früher in Fabriken, Zechen und Büros zu hören waren, sind heute aus dem Alltag verschwunden. Um die Klänge von Dampfpfeifen, Werkssirenen und alten Registrierkassen vor dem Vergessen zu bewahren, sammelt das LWL-Industriemuseum gemeinsam mit fünf weiteren europäischen Häusern die Geräusche in einem Online-Archiv…

Weiterlesen