Katowice: Big Stuff-Konferenz vom 11. bis 13. September 2019 / Call for papers


From 11-13 September, 2019, lovers of big industrial machinery will gather at Katowice in Poland for the sixth Big Stuff conference. With the theme „Preserving large industrial objects in a changing environment“, the conference will address the future of large scale industrial heritage in the face of a rapidly changing environment, where social relations, architectural and urban design, landscape environments, mobility infrastructures, spatial functions are all being transformed, and where climate change adds another unknown to the preservation of historic buildings and machinery…

Weiterlesen

Ibbenbüren: Konferenz „Bergbaukultur in Westfalen – was bleibt?“ der Volkskundlichen Kommission für Westfalen und des Bergbaumuseums Ibbenbüren am 29. und 30. März 2019

Westfalen ist ein altes Bergbauland. Hier stand die Wiege des Ruhrbergbaus, doch wurde in Westfalen nicht nur Steinkohle gefördert. Der Abbau von Erzen und anderen Mineralien reicht bis in die Vorgeschichte zurück, und er wird auch das Zeitalter der Kohle überdauern. Die Beiträge der Tagung geben exemplarische Einblicke in Stand und Perspektiven der montanen Überlieferung Westfalens. Dabei reichen die Themenfelder von der Zeitzeugenbefragung über die Denkmalpflege und Hausforschung bis zur musealen Sammlung und Vermittlung…

Weiterlesen

Essen: Portal der Industriekultur auf Zollverein modernisiert – Wiedereröffnung am 22. März 2019


Seit zehn Jahren präsentiert das Portal der Industriekultur Vergangenheit und Zukunft, Identität und Vision industrieller Orte im Ruhrgebiet, in Nordrhein-Westfalen und Europa. Mehr als 100.000 Besucher zählt die multimediale Ausstellung in der Kohlenwäsche auf dem Welterbe Zollverein jährlich. Nach einer aufwendigen Modernisierung durch die Bürogemeinschaft merz merz / jangled nerves wird das Portal nach eigenen Angaben am Freitag, den 22. März, wiedereröffnet…
Weiterlesen