Speyer: Ausstellung „Deutschland in den 70ern – Ein kunterbuntes Kultjahrzehnt “ ab dem 6. Oktober 2017

70er Banner 7,50m_Druck Kopie.8fd4de89ebb0b81059cedd8ed4dad6bf1474
Die 70er Jahre stehen für ein Lebensgefühl, für wirtschaftliche und politische Probleme aber auch für schrille Farben und skurrile Muster. Unvergessen sind Schlaghosen, Fototapeten, die Prilblume oder gefüllte Eier. Das Design wurde kurioser, die Haare länger und die Autos bunter. Die 70er Jahre haben heutzutage regelrechten Kultstatus und prägten eine ganze Generation…

Weiterlesen

Mainz: „ZDF.reportage“ über den Alltag auf dem Rhein am 8. Oktober

csm_ZDFreportage_Rhein_Wein_und_harte_Arbeit_P_ZDF_Christoph_Warneck_f30b25146a
Über 800 Kilometer fließt der Rhein durch Deutschland. Weinberge und Burgen machen ihn zur Touristenattraktion, doch er ist auch ein bedeutender Handelsweg. „Rhein, Wein und harte Arbeit“ heißt die „ZDF.reportage“, die am Sonntag, 8. Oktober 2017, 18.00 Uhr, den „Alltag auf Deutschlands längstem Fluss“ erkundet…

Weiterlesen

Dortmund: 20. Internationaler Montanhistorik & Bergbau-Workshop vom 3. bis 8. Oktober 2017 auf Zeche Zollern

imw-bck1
Im Jahre 2018 endet mit der Schließung der beiden letzten deutschen Steinkohlenzechen in Bottrop und Ibbenbüren eine prägende Epoche der Industriegeschichte in Nordrhein-Westfalen. Es besteht ein besonderes Interesse, das bedeutendste Montanrevier Europas noch in Betrieb zu erleben, aber auch den bereits erfolgreich eingeleiteten Strukturwandel vor Ort zu studieren. So liegt es nahe, im Jahre 2017 die Jubiläumsveranstaltung zum 20jährigen Bestehen des Internationalen Bergbau- und Montanhistorik-Workshops im Ruhrgebiet auszurichten…

Weiterlesen