Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Schlagwort: ExtraSchicht

  • Im Fokus von Martin Holtappels und Annette Hudemann

    Im Fokus von Martin Holtappels und Annette Hudemann

    Das Museum Schiffshebewerk Henrichenburg zeigt vom 28.3. – 31.10.2021die Wanderausstellung anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Museums. Die Ausstellung „Dinge, Orte und Menschen im Fokus von Martin Holtappels und Annette Hudemann“spiegelt die vielfältigen Aufgaben der Museumsfotografie und Entwicklung des LWL-Industriemuseums wider. LWL | Museumsfotografie – Schiffshebewerk Henrichenburg LWL-Industriemuseum Annette Hudemann und Martin Holtappels haben fast 30…

  • ExtraSchicht-Absage 2021

    ExtraSchicht-Absage 2021

    Die Ruhr Tourismus GmbH muss nach eigenen Angaben auch dieses Jahr die ExtraSchicht – Die Nacht der Industriekultur, die am 26. Juni 2021 stattfinden sollte, aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie absagen. „Es ist sehr bedauerlich, dass wir das zweite Jahr in Folge die beliebte ExtraSchicht absagen müssen. Wir haben mit unseren lokalen Partnern…

  • Ruhrgebiet: Die 15. ExtraSchicht am 20. Juni 2015 feiert die Industriekultur

    Künstler verwandeln Halden, ehemalige Stahlwerke und Fördertürme in festlich illuminierte Spielstätten. Besucher der Kokerei Hansa in Dortmund erwartet eine fantastische Reise in die „Goldenen Zwanziger“ mit einem skurrilen Jahrmarkt, Swing und Tanztheater…

  • RVR informiert über „Sommerhighlights“ auf der Route der Industriekultur

    Festivals und Feste, Theateraufführungen, Konzerte, Führungen und vieles mehr: Die Standorte der Route der Industriekultur locken in den kommenden Monaten mit unzähligen spannenden Veranstaltungen. Die „Sommerhighlights 2015“ stellt der Regionalverband Ruhr (RVR) jetzt erneut in einem Online-Kalender vor. Mehr als 200 Veranstaltungen an 60 Standorten entlang der Route stehen zwischen Mai und September im Programm…

  • Extraschicht 2013 am 6. Juli: neue Spielorte und Aktionen

    ­Die Veranstalter können auch in diesem Jahr wieder mit neuen Spielorten und Aktionen aufwarten. Als jüngster neuer Spielort geht ganz im Westen der Metropole Ruhr das Bergwerk West in Kamp-Lintfort ins Rennen, das sich als noch nahezu lebendiges Bergwerk präsentiert. Die RAG Montan Immobilien GmbH entwickelt den Standort, der mit monumentaler Backsteinarchitektur, dem großen Förderturm…

  • Von der Bottroper Lohnhalle bis zum Emscherquellhof: Westfälische Kulturorte feiern ExtraSchicht-Premiere

    ­Mit der Lohnhalle Arenberg-Fortsetzung in Bottrop, dem Bergwerk Bergmannsglück in Gelsenkirchen, der Ruhr-Universität Bochum und dem Haus Witten feiern gleich mehrere Spielorte in Westfalen ihre ExtraSchicht Premiere. Mit spektakulären Illuminationen, Theateraufführungen und Konzerten werden die Relikte des Industriezeitalters neu in Szene gesetzt. Dabei wird in diesem Jahr erstmals auch der Emscherumbau in das Programm eingebunden.…

  • ExtraSchicht trotzte dem Unwetter – Begeisterte Nachtschwärmer erkundeten die Metropole Ruhr

    Nach anfänglichen Regengüssen kam die neunte Auflage der ExtraSchicht nach Ende der Regenschauer gegen 21.30 Uhr richtig in Fahrt: An 40 Spielorten entdeckten die Besucher Neues und Überraschendes, erlebten künstlerische Performances vor außergewöhnlichen Kulissen und genossen einmalige Inszenierungen. So zum Beispiel den Auftritt der Duisburger Philharmoniker im Landschaftspark Duisburg-Nord. Bis kurz vor Konzertbeginn beobachteten die…