Archiv des Autors: ak2

Essen: „Der montierte Mensch“ noch bis 15. März 2020 im Museum Folkwang

Das Museum Folkwang richtet mit der groß angelegten Ausstellung Der montierte Mensch nach eigenen Angaben den Blick auf das Verhältnis zwischen Mensch und Technik der letzten 120 Jahren: Auf welche Weise haben Künstlerinnen und Künstler in ihren Bildwelten Mensch und Maschine vereint? Die Schau spannt einen großen zeitlichen und medialen Bogen: sie zeigt Kunst als Spiegel der Industrialisierung, Technisierung und Digitalisierung. Bedeutende Werke der Malerei, Skulptur und Grafik, frühe fotografische Experimente, Installationen, Filme und Arbeiten der Post-Internet-Generation fügen sich zu einem kulturhistorischen Überblick…

Weiterlesen

Berlin: VDI-Jahrestagung „Technikwenden in Vergangenheit und Zukunft“ am 27./28. Februar 2020

Ob Verkehrs-, Energie- oder digitale „Wende“: „Technikwenden“ und Szenarien einer disruptiven Technikentwicklung werden derzeit in Öffentlichkeit, Politik und Wirtschaft allenthalben in Anklang gebracht. Vielfach wird Technik darin als bestimmende Triebkraft des gesellschaftlichen Wandels konstruiert – von den einen als Forderung, um z.B. die „Transformation“ in eine nachhaltige Gesellschaft bewerkstelligen zu können, von den anderen als Befürchtung, weil z.B. Automatisierung oder Künstliche Intelligenz bisherige Arbeits- und Wirtschaftsstrukturen aufzulösen scheinen…

Weiterlesen

Düsseldorf: NRW-Landesregierung unterstützt „Verkehrshistorische Kulturgüter“ durch Sonderförderung

Mit dem „Förderprogramm verkehrshistorische Kulturgüter“ stellt die Landesregierung nach eigenen Angaben ehrenamtlichen Initiativen und Vereinen aus dem Bereich der historischen Mobilität im Jahr 2020 das zweite Mal Fördermittel in Höhe von insgesamt 500.000 Euro zur Verfügung…

Weiterlesen

Aachen: Ehemaliges Garbe, Lahmeyer & Co.-Gelände wird als Campus Jahrhunderthalle wiederbelebt

Eine der größten Industriebrachen Aachens war das an der Jülicher Straße innerhalb eines traditionellen Fabrikviertels gelegene Areal des Elektrounternehmens Garbe, Lahmeyer & Co. Nach Angaben der Eigentümer, der Firma Kadans Science Partner, werden die erhaltenen historischen Fabrikbauten schrittweise saniert und ab dem Jahr 2020 unter dem Namen „Campus Jahrhunderthalle“ an neue Nutzer vermietet…

Weiterlesen