Archiv für den Tag: 24. Mai 2012

Pfingstmontag ist Deutscher Mühlentag – Mühlentag zwischen Erft, Wupper und Sieg

Zahlreiche geöffnete Mühlen, Hämmer und Wasserkraftanlagen in der Region bieten interessante und vielfaltige Einblicke in das Mühlenleben von früher und heute. Kleine Mühlen im Dornröschenschlaf laden zum bestaunen ein, Museen locken mit Sonderführungen und es gibt frisch gebackenes Mühlenbrot. Als besonderer Höhepunkt wird mit Hilfe der Naturkräfte Wasser und Wind vielerorts Korn gemahlen, Eisen mit dem Schmiedehammer bearbeitet oder auch Strom erzeugt. Bei Rad- und Wandertouren kann man die Mühlen und Hämmer links und rechts des Rheins und somit ein Stück Kulturgeschichte des Rheinlandes hautnah erleben und kennen lernen.

Die einzelnen Standorte und Aktionen zwischen Erft, Wupper und Sieg sind in einem Infoblatt zum Mühlentag 2012 enthalten. Es ist abrufbar im Internet unter www.muehlenregion-rheinland.lvr.de oder kann kostenlos beim LVR bestellt werden unter Tel. 0221 – 809 3452 oder per Mail unter muehlen@lvr.de.

Mühlentag 2012 – Folgende Standorte im Rheinland sind beteiligt

Rhein-Erft-Kreis: Horremer Mühle, Kerpen; Kerpener Obermühle, Kerpen; Brauweiler Windmühle, Pulheim; Grottenhertener Mühle, Bedburg; Paffendorfer Mühle, Bergheim; Windmühle Oberaußem, Bergheim; Oebelsmühle, Erftstadt; Gymnicher Mühle, Erftstadt Radtour "Radtour entlang der Erft"

Oberbergischer Kreis: Oelchenshammer, LVR-Industriemuseum Engelskirchen; Müllershammer, LVR-Freilichtmuseum Lindlar; Wülfingmuseum Dahlerau, Radevormwald; Pulvermühlenmuseum Villa Ohl, Wipperfürth; Nespener Mühle, Reichshof; Holsteins Mühle, Nümbrecht; Alte Messerfabrik Friedenthal, Nümbrecht; Dümmlinghauser Mühle, Gummersbach. Wanderung/Radtour/Eisenbahnfahrt "Oberwiehler Wasserwege", Oberwiehl; Wanderung "Wasserkraftwerke entlang der Agger", Engelskirchen; Wanderung "Wenn einer "das Wasser abgräbt" – Mühlengeschichte(n) rund um Lindlar", Lindlar

Rheinisch-Bergischer Kreis: Papiermühle Alte Dombach, LVR-Industriemuseum Bergisch Gladbach; Lambertsmühle, Burscheid; Spinnerei Braun + Brudes, Leichlingen; Steiner Mühle, Odenthal; Fischermühle, Overath. Wanderung "Pulvermühlen im Dhünntal bei Altenberg"

Rhein-Sieg-Kreis: Gammersbacher Mühle, Lohmar; Herfterather Mühle, Much; Gutmühle, Neunkirchen-Seelscheid; Horbacher Mühle, Neunkirchen-Seelscheid; Göpelmühle und Wasserrad im Heimatmuseum Windeck; Mittelirsener Walzenmühle, Windeck

Bonn: Holzlarer Mühle, Bonn

Leverkusen: Freudenthaler Sensenhammer (mit Wasserkraft-Wanderung), Leverkusen; Wanderung "Reuschenberger Mühle in Leverkusen-Bürrig – Von einer Getreidemühle zum Wasserkraftwerk"

 

Deutschlandweit

Natürlich wird der Mühlentag auch in anderen Regionen umfangreich begangen. Eine Gesamtübersicht über alle Veranstaltungen anlässlich des Deutschen Mühlentages in regionaler Gliederung finden Sie hier ­.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Essen: Zweite Redevelopment-Tagung auf Zollverein am 19. u. 20. Juni 2012

­Dass dabei weder das öffentliche Interesse nachhaltiger und verträglicher Entwicklungen, noch das private Interesse risikoarmer und rentabler Investitionen auf der Strecke bleiben dürfen, sei zwar selbstverständlich, gleichwohl aber kein einfach umsetzbarer Anspruch. Denn „Redevelopment“-Projekte sind beileibe keine Selbstläufer.

Mehrere zielführende und erfolgsversprechende Ansätze, aber auch erste interessante Beispiele werden im Rahmen der Tagung beleuchtet und auf ihre realistische Perspektive hinterfragt. Es gibt also Alternativen! Im Fokus der Tagung steht somit im Erfahrungsaustausch von Projektentwicklern, Investoren, Banken und Kommunen die Eröffnung weiterer Chancen in der Projektentwicklung und -finanzierung.

Zur Tagungs-Website ­

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .