Archiv für den Tag: 11. August 2009

Frankfurt/Main: Tage der Industriekultur Rhein-Main, Fokus: Häfen und Flugplätze, 18.-23. August 2009

Im Fokus dieses Jahr stehen Häfen und Flugplätze. Anlass: Vor 100 Jahren fand die erste ILA, die Internationale Luftfahrtausstellung, in der neu eröffneten Frankfurter Festhalle und auf dem Rebstockgelände statt. Grund genug, die zahlreichen „Umschlagplätze“ für Menschen und Güter in der Region genauer zu betrachten. Wie es dort einmal war, heute ist und in Zukunft aussehen wird, das zeigen viele der Exkursionen und Führungen zum Fokusthema. Auch zu anderen Themen erwarten die Besucher wieder viele attraktive Angebote. Neu dabei dieses Jahr ist der „Tag der hessischen Industrie“. Insgesamt sind 212 Veranstaltungen an 120 Orten zustande gekommen. Ein gelungenes Beispiel regionaler Kooperation!

Nähere Informationen zu den „Tagen der Industriekulur Rhein-Main" unterwww.route-der-industriekultur-rhein-main.de

Fotowettbewerb

Zu den Tagen der Industriekultur Rhein-Main 2009 veranstaltet die KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH gemeinsam mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einen Fotowettbewerb in zwei Kategorien:

"Industriekultur im Tageslicht"

"Mensch und Technik"

Die Motive sollen aus der Region Frankfurt/Rhein-Main sein.

Eingesandt werden können Fotos im Format 30 x 40 cm. Auf Bildrückseite muss Name und Adresse (inkl. e-mail), Kategorie und Motiv (Ort) vermerkt sein.

Fotos können nach Abschluss des Wettbewerbes abgeholt, aber nicht zurückgeschickt werden. Keine Haftung für beschädigte oder verlorene Bilder.

In jeder Kategorie werden Preise vergeben: 1. Preis 1.000 ¤; 2. Preis 500 ¤; 3. Preis 300 ¤.

Prämierte Fotos dürfen honorarfrei in der ausschreibenden Tageszeitung veröffentlicht werden, im Preisgeld enthalten sind die Bildrechte für KulturRegion. Zudem wird die KulturRegion ein Kontingent an Bildern ankaufen, je Ankauf inkl. Bildrechte für KulturRegion gibt es 50 ¤.Bei  Ankauf/Prämierung werden die Fotos digital in einer Auflösung von 300 dpi bei 30×40 cm benötigt.

Einsendeschluss ist der 29. September 2009.

Adresse: KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH, Kennwort "Fotowettbewerb Industriekultur", Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main (neben dem Frankfurter Hauptbahnhof Nordseite)