Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Gemeinsame Jahrestagung von VDI-Technikgeschichte und GAG in Völklingen: Call for papers

Unter dem Titel „Technik.Geschichte.Vermitteln. Museen und Orte der Technikgeschichte im Wandel“ planen die Georg-Agricola-Gesellschaft und das Interdisziplinäre Gremium Technikgeschichte VDI e.V. vom 28. bis 30. September 2023 im Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“ ihre gemeinsame Jahrestagung.

Wozu erhalten wir Objekte der Technikgeschichte; in Sammlungen oder als Denkmale? Wie setzen wir Orte und Objekte in der Vermittlungsarbeit ein? Welche Herausforderungen begegnen uns dabei?

Die gemeinsame technikhistorische Jahrestagung von VDI und Georg-Agricola-Gesellschaft ist eine gute Gelegenheit, diese Fragen in einem interdisziplinären Kreis zu diskutieren. Wir bitten daher um Angebote für Referate zum Rahmenthema, die besonders folgende Aspekte – einen oder mehrere – berücksichtigen sollten:

* Rolle und Wertewandel von Objekten bei der Vermittlung: Authentizität, Technik-emotion, Quellenwert, Inszenierungsqualität, Objektforschung.
*Vermittlung und Kommunikation: Wie vermitteln wir – kuratorisch, restauratorisch und/oder pädagogisch? Welche Rolle spielen Funktionsfähigkeit, Interaktion oder Partizipation? Wer vermittelt wem was mit welcher Methode? Welche Möglichkeiten bieten Evaluation und Besucherforschung?
* Perspektiven: Museen, Sammlungen, Denkmale und Orte der Technikgeschichte im Verhältnis zu Science Centern, MINT-Angeboten und digitalem Raum.
* Aktualität: Welchen Beitrag leisten Erforschung und Vermittlung von Technikgeschichte zur Diskussion von Fragen der Gegenwart und Zukunft?

Hinweise: Individuelle Vorträge sind i. d. R. 20 Min. lang. Im Anschluss folgt jeweils eine max. 10 Min. dauernde Diskussionsrunde. Es können auch Formate abseits des klassischen Vortrags sowie Vorschläge für ganze Sektionen/Panels eingereicht werden. Je nach Anzahl der angenommenen Vorträge behalten wir uns auch eine Einbindung in alternative Vortragsformate (z. b. Roundtable) vor.

Einreichung: Vorschläge für Beiträge (Abstract von max. 500 Worten und max. eine Seite CV) senden Sie bitte bis zum 31. März 2023 an: technikgeschichte@vdi.de
Sie erhalten bis Mitte Mai 2023 eine Benachrichtigung, ob wir Ihren Vorschlag berücksichtigen können.