Ausstellung “Wohnungsbau in Düsseldorf zwischen 1860 und heute”

Vom 18. Juli bis 15. August 2021 präsentiert der Verein „Industriekultur Düsseldorf FKI“ nach eigenen Angaben eine neue Ausstellung zur Geschichte des Wohnungsbaus in Düsseldorf.
Im Zuge der Industrialisierung expandierte die Stadt Düsseldorf enorm, bezahlbarer Wohnraum war knapp. Wie reagierte die Stadt Düsseldorf auf dieses soziale Problem? Wie entwickelte sich der Wohnungsbau in der heutigen Landeshauptstadt? Diesen und anderen Fragen geht die neue Ausstellung zur Düsseldorfer Geschichte nach.
Die Ausstellung wird im letzten erhaltenen Ringofen Düsseldorfs an der Bergischen Landstraße in Düsseldorf-Ludenberg präsentiert und wurde durch die Landeshauptstadt gefördert und durch das Stadtarchiv Düsseldorf unterstützt.

Informationen zur Ausstellung:
Ort: Ringofen an der Bergischen Landstraße
(Zugang über die Straße Am Wildpark)
40629 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
18.7.-15.8.2021, freitags 16-20 Uhr, samstags und sonntags 14-18 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Bericht der Rheinischen Post

Zur Website des FKI: Industriekultur Düsseldorf – FKI | Düsseldorfer Industriekultur erleben (industriekultur-duesseldorf.de)

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag