Köln: Mit dem WDR virtuell ins Rheinische Braunkohlerevier

Nach dem Kölner Dom und dem Bergwerk Prosper Haniel (wir berichteten) lädt der WDR jetzt zum dritten Mal zu einer virtuellen Entdeckungsreise ein. Ziel ist dieses Mal der Braunkohletagebau zwischen Köln, Düsseldorf und Aachen. Aber es wird nach eigenen Angaben nicht nur der Tagebau besucht, sondern auch die umliegende Region, wo ganze Dörfer umziehen müssen, und nach Ende des Tagesbaus neue Landschaften entstehen…
Hier der Zugang zum virtuellen Revier:

Tagebau 360 (wdr.de)

Pressemeldung und Info-Film

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag