Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Duisburg: Abriss auf dem Güterbahnhof beginnt im Juli

Durch die Loveparade-Katastrophe im Sommer 2010 wurde er weltweit bekannt: der Duisburger Güterbahnhof. Noch stehen auf dem seit Jahrzehnten ungenutzten Gelände historische Hallen und Bahnsteigüberdachungen. Im nächsten Monat soll, wie nun Medien berichten, mit dem Abbruch der ehemaligen Abfertigungshalle begonnen werden. Parallel dazu findet – wegen der Corona-Pandemie im Internet – eine Bürgerbeteiligung zu den aktuellen Planungen für das Gelände statt…

Zu ausführlichen Medienberichten

Bericht I

Bericht II

Wikipedia-Artikel zum Güterbahnhof Duisburg