Prüm/Eifel: 22. Internationaler Bergbau- & Montanhistorik-Workshop vom 1. bis 6. Oktober 2019

Im Jahre 2003 war die Eifel bereits Gastgeber des 6. Int. Bergbau- & Montanhistorik Workshops, damals aus Anlass des 10jährigen Bestehens des Besucherbergwerks „Grube Wohlfahrt“ in Hellenthal-Rescheid. Inzwischen sind viele Jahre vergangen und zahlreiche Teilnehmer sind während dieser Zeit als neue Gäste zu den jährlichen Workshop-Veranstaltungen hinzugekommen. Nun bietet sich eine gute Gelegenheit für die Eifelregion, erneut als Gastgeber seine bergbaulichen und montanhistorischen Schätze zu präsentieren…

Als Veranstalter des 22. Workshops tritt im Jahre 2019 ein internationales Team an. Neben der VoG „Schieferstollen Recht“ aus der Belgischen Eifel laden der Bergmannsverein St. Barbara Bleialf e.V. (Besucherbergwerk „Mühlenberger Stollen“) aus dem Rheinland-Pfälzischen und der Heimatverein Rescheid e.V. (Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt“) aus dem Nordrhein-Westfälischen Teil der Eifel dazu ein. Alle drei Vereine arbeiten bereits seit vielen Jahren eng zusammen und sind Teil des Netzwerks „Altbergbau West“, dem Ausrichter des 20. „Jubiläums-Workshops 2017“ im Ruhrgebiet.

Weitere Informationenn unter www.montanhistorik.de

Ansprechpartner: Heimatverein.Rescheid@t-online.de www.GrubeWohlfahrt.de

Adresse Tagungsort:
Eifel-Jugendherberge Familien- und Jugendgästehaus Kalvarienbergstraße 5 D-54595 Prüm
Telefon: +49-(0)6551-2500 Telefax: +49-(0)6551-70030 E-Mail: pruem@diejugendherbergen.de

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag