Salzburg: Ingenieurkunstausstellung „Visionäre und Alltagshelden“ bis 22. März 2019 in Österreich zu sehen

Ingenieure spielen die Hauptrolle in der Ausstellung “Visionäre und Alltagshelden”. Ingenieure im Bauwesen sind Gestalter, Erfinder, Tüftler und Unternehmer. Es sind Menschen, die unseren Alltag nicht nur erleichtern, sondern auch nach Lösungen für aktuelle Herausforderungen und Probleme suchen…

Diese herausragende gesellschaftliche Bedeutung und Innovationskraft von Ingenieuren im Bauwesen veranschaulicht nach Angaben der Initiatoren die Ausstellung “Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft”. Vom 25. Januar bis 22. März 2019 wird sie in der Kammer der ZiviltechnikerInnen Oberösterreich und Salzburg sowie im Architekturhaus Salzburg gezeigt.

Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW präsentiert sie in Kooperation mit dem Oskar von Miller Forum (OvMF) in München. Erster Ausstellungsort war Ende 2017 das OvMF. In NRW präsentierte das M:AI sie von 17.5 bis 1.7.2018 im stadtbauraum in Gelsenkirchen.

Weiteres zur Ausstellung hier

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag