Essen/Barcelona: Der RVR in Katalonien: Wanderausstellung und Europäische Tagung im Herbst/Winter 2017/18

In Kooperation mit den drei Museen mNACTEC, Colònia Vidal und Stadthistorisches Museum von Barcelona, sowie mit Unterstützung der katalanischen Architekten, von ERIH, TICCIH, Europa Nostra, dem Goethe-Institut Barcelona und dem Architektenkollektiv “Jordi Capell” zeigt der RVR seit Mai 2017 und noch bis Januar 2018 eine Wanderausstellung…

Am 17. und 18. Oktober findet in Barcelona eine europäische Tagung statt, die der RVR gemeinsam mit den Stadthistorischen Museum von Barcelona und den katalanischen Architekten veranstaltet und in deren Rahmen die Ausstellung in der katalanischen Hauptstadt wiedereröffnet. Auf dem Programm stehen neben den deutschen und spanischen Initiatoren Massimo Preite (TICCIH Italia), Joseph Hoppe (BZI, Deutsches Technikmuseum), Catherine Bertram (Mission Bassin Minier), sowie Kiovet Sánchez (Stadt Havanna, Kuba).

Ausstellungsflyer (deutsch)
Ausstellung_DE

Ausstellungsflyer (katalanisch)
Ausstellung_CAT

Tagungsprogramm
Jornades_gramatiques_FIN

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag