Bochum: urbExpo Bochum vom 26. August bis 10. September 2017

12717217_1672660459659139_4539066120466820124_n
Am Freitag, 25. August 2017, wird die urbEXPO 2017 in der Christuskirche (Platz des europäischen Versprechens, 44787 Bochum) eröffnet. Mit der der sechsten Ausgabe feiert die Ausstellungsreihe dieses Jahr ihr fünfjähriges Bestehen, wie die Initiatoren mitteilen. Die urbEXPO 2017 zeigt erstmals auschließlich Bildserien zu den Themen Lost Places und Ästhetik des Verfalls…

Im Anschluss an die Eröffnung in der Christuskirche Bochum besteht die Möglichkeit, die Ausstellung vor dem offiziellen Beginn am 26. August zu besichtigen. Es erscheint ein Katalog mit allen Exponaten der Ausstellung und begleitenden Texten. Zur Eröffnung der urbEXPO 2017 werden viele der beteiligten Künstler anwesend sein.

Ab dem 26. August 2017 ist die Ausstellung bis einschließlich 10.9.2017 montags bis freitags von 15-20 Uhr und samstags wie sonntags von 12-18 Uhr geöffnet. Eintritt: 3 €.

Schlegel-Haus
Willy-Brandt-Platz 5-7
44787 Bochum

Weitere Informationen unter www.urbexpo.eu und www.facebook.com/urbexpo.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag