Bonn: Ausstellung “Der Rhein – eine Flussbiographie” in der Bundeskunsthalle

csm_rhein_0024ehrenbreitstein960x397_831e963f3b

Bis heute ist der Rhein die wohl bedeutendste wirtschaftliche Lebensader Westeuropas. Die Schweiz, das französische Elsass, Deutschland und die Niederlande haben Teil an dem (unterhalb des Bodensees) knapp 1000 km langen Strom, der seit 1830 als Internationale Wasserstrasse allen offensteht. Die Bundeskunsthalle widmet sich jetzt in einer umfangreichen Schau den zahlreichen Aspekten seiner Geschichte…

Nährere Informationen hier

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag