Wuppertal: Villa Waldfrieden – ungewöhnliche Unternehmervilla durch Bildhauer gerettet

9b62b4b632cff41g62c907098209e04c

Die Villa Waldfrieden wurde in den 1950er Jahren nach anthroposophischen Grundsätzen von dem Lackfabrikanten Kurt Herberts errichtet. Vor zehn Jahren rettete der in Düsseldorf lehrende, international renommierte Bildhauer Tony Cragg das Anwesen und betreibt dort seither mit Hilfe der Cragg Foundation einen Skulpturenpark

Das Magazin „Monumente“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz stellt Haus und Park in seiner jüngsten online-Ausgabe vor (Bericht). Das Haus kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag