Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Chemnitz: Neue Petition zum Erhalt des historischen Viadukts läuft

„Über 800 Unterstützer nach nur einer Woche für die Petition zugunsten des Erhaltes des historischen Viadukts an der Annaberger Straße. Das ist großartig. Vielen Dank!“, schreiben die Initiatoren…

Und weiter „Nach einem Gespräch gestern mit der Chemnitzer Denkmalbehörde, sind wir überzeugt, das sich auch die Stadt und das Landesamt für Denkmalpflege Sachsen für den Erhalt des Viadukts nachhaltig engagieren. Man wird starke Argumente gegen den Abriss anbringen. Eine weitere Bürgerinitiative wird mit Fachleuten und der Bahn ein Fachforum durchführen. Hier geht es um den Erhaltungszustand des Viadukts und eine realistische Kostenschätzung für dessen Sanierung. 2015 findet dann das entscheidende Planfeststellungsverfahren zum Bauprojekt statt.“

Wenn Ihnen an Chemnitz liegt und Sie dahingehend den Erhalt des Viadukts unterstützen möchten, zeichnen Sie bitte die Petition und machen diese bekannt. Nur mit einer starken Bürgerschaft können solche Vorhaben gelingen.“

Sie finden die Petition mit ausführlicher Erläuterung hier

Unterschriften können auch handschriftlich abgegeben werden. Dafür können Sie ein Formular ausdrucken

Das Formular kann unter dem Link rechts auf der Petitionsseite wieder hochgeladen werden.

 

Bilder des Chemnitztal-Viaduktes finden sie auch im jüngsten Heft der Zeitschrift „Industriekultur“ (4.14), S. 34.