- Industriekultur - https://industrie-kultur.de -

Essen: Neue Industriekultur-Ausgabe 2.14 mit Schwerpunkt “Brücken” erschienen

Der “Königsdisziplin der Ingenieure” widmet die Zeitschrift “Industriekultur” ihr zweites Heft im Jahr 2014. Chefredakteur Sven Bardua hat dazu vor allem Beiträge aus Deutschland zusammengestellt. Angesichts der seit Monaten heiß diskutierten Frage der vernachlässigten und veralteten Infrastruktur in Deutschland kommt dem Thema besondere aktuelle Bedeutung zu…

IK Cover 2.14 [1]

Inhalt:

Sven Bardua:
Brücken sind unterschätzte Ingenieur-Baukunst

Michael Braun:
Das Viadukt von Lindenberg

Karen Veihelmann, Stefan M. Holzer:
Ein Pionier des Betonbrückenbaus

Martin Hahn:
Von der Eisenbahn zur Autobahn

Michael Hascher:
Straßen durch die Wolken

Hans-Peter Bärtschi:
Der Brückenweg St. Gallen

Wolfgang Burghart:
Das Oschütztalviadukt in Weida

Sven Bardua, Edgar Bergstein:
Alltägliche Stabbögen

Sven Bardua, Imme Wittkamp:
Stabil, schnell und flexibel: Kriegsbrücken mit System

Sven Bardua:
Brücken zum Weltkulturerbe

Frieder Bluhm:
Viele Weg, ein Ziel: die andere Seite. Touristische Highlights zum thema Brücken in Europa

ausserdem:

Reiner Rehfus:
Gut und preiswert: Brot aus einer Konsum-Großbäckerei

Heinrich Theodor Grütter, Walter Hauser:
Die Ausstellung: 1914 – Mitten in Europa

Christoph Oboth, Norbert Tempel:
Der Treidelbetrieb am Rhein-Herne-Kanal

Eckhard Schinkel:
Die Schachtschleuse Minden wird 100 Jahre alt

Alfred Gottwaldt:
Julius C. Turner – mächtige Bilder von Menschen und Maschinen

Aus den Regionen

Lesezeichen

Termine und Tagungen