Dortmund: Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen auf der Kokerei Hansa

­Die Bauaktivitäten sind mittlerweile so weit fortgeschritten, dass es zu erheblichen Einschränkungen auf dem gesamten Gelände sowie im Eingangsbereich kommt. Bislang konnte die Industriedenkmalstiftung den Besucherverkehr umleiten und Führungswege anpassen. Da nun aber auch die Hauptzuwegungen betroffen sind, ist die vorübergehende Schließung erforderlich. Gerechnet wird mit einem Zeitraum von circa drei Monaten.

Die Veranstaltungen in der Waschkaue sind von der Schließung nicht betroffen. Die sehenswerte Fotografie-Ausstellung „Kulturschicht“ der Fachhochschule Dortmund bleibt, wie angekündigt, bis zum 13. Oktober für Besucher geöffnet. Die beiden Termine der Konzertreihe Bildklang am 26. September und 15. November finden ebenfalls statt. Für die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Wir wollen Welterbe“ mit Ingo Insterburg am 6. Oktober in der Kompressorenhalle wird eine Sonderzuwegung ermöglicht.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag