Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

­Meinerzhagen: Deutsche Bahn AG verbindet ab Dezember Sauerland und Rheinschiene

In Zeiten extremer Negativpresse der Bahn lässt diese positive Nachricht aufhorchen, war doch das Sauerland aus Kölner Sicht bereits als gefühlt „kurz vor Sibirien“ angesiedelt worden. Der Hype der „Bahntrassen-Radwege“ auf Kosten stillgelegter Nebenstrecken schien kaum noch zu bremsen. Ob es allerdings zu einer flächendeckenden Revitalisierung alter Bahntrassen kommen wird, ist nach Einschätzung von Fachleuten noch nicht abzusehen.

Bereits seit Oktober 2012 wird das Meinerzhagener Bahnhofsgebäude für die Wiederaufnahme des Zugverkehrs umgebaut. Bis Dezember 2015 soll auch die Strecke zwischen Meinerzhagen und Lüdenscheid reaktiviert werden.