Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Euskirchen: Hardware und Softwear im Industriemuseum

­Der Schauplatz Euskirchen des Rheinischen Industriemuseums in der Tuchfabrik Müller ist stolz darauf, dass hier nicht für den Mülleimer produziert wird, sondern, wie auch Medien berichten, hochwertige Stoffe entstehen, die zu exklusiven Kleidungsstücken weiterverarbeitet werden können. Was könnte es für einen besseren Beweis dafür geben, dass der Schauplatz einen authentischen Produktionsprozess vorführt?

Zum Pressebericht