Weida/Vogtland: Verein will Oschütztal-Viadukt retten

­Sein bekanntestes Werk ist das „Blaue Wunder“ in Dresden. Der Oschütztal-Viadukt ist mit 135 m Länge und 28 m Höhe Deutschlands größte Pendelstützen-Konstruktion und wurde bereits 1983 stillgelegt; seitdem, so die Interessengemeinschaft Oschütztal-Viadukt, verschlechtere sich der Bauzustand zusehends. Mehr zur Brücke und den Aktivitäten des Vereins unter www.viadukt-weida.de.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag