Düsseldorf: Minister Voigtsberger holt Gutachten zum Zustand des Baudenkmals „Tausendfüßler“ ein

­„Als zuständiger Minister für den Denkmalschutz, aber auch als Wirtschafts-, Bau- und Verkehrsminister sehe ich mich in der Verantwortung, eine wohl begründete und unabhängige Entscheidung zu treffen. Dazu gehört für mich eine umfassende technische Zustandsermittlung und Aussage über die Erhaltungsfähigkeit der Autohochstraße“, sagte der Minister weiter. Weder von der Stadt Düsseldorf noch vom LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland sei dieser Umstand hinreichend hinterfragt und dargelegt worden. Die Ausschreibung für die Erstellung des Gutachtens wird derzeit vorbereitet. Es soll voraussichtlich im 1. Quartal 2012 vorliegen.

PS: Heft 3/2012 der Zeitschrift "Industriekultur" widmet sich dem Themenschwerpunkt "Strasse"!

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag