Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Vorträge & Tagungen

Mülheim/Ruhr – Speldorf: Neue Hoffnung für die „Alte Dreherei“

Die Alte Dreherei ist Teil eines bereits 1874 von der Rheinischen Eisenbahn errichteten Ausbesserungswerks. Die Umnutzung wird maßgeblich initiiert vom „Trägerverein Haus der Vereine in der Alten Dreherei“. Weitere Informationen unter www.alte-dreherei.de.

kGiebel.jpg

(Fotos: Dt. Stiftung Denkmalschutz / R. Rossner; Trägerverein Alte Dreherei)