Industriekultur

Magazin für Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte

Köln: Jahresthema „Brücken – Grenze und Verbindung“ des Architekturforums Rheinland

Ihren 100. Geburtstag hätten 2009 gleich zwei Ingenieure gefeiert, deren Namen eng mit den Kölner Brücken verbunden sind: Fritz Leonhard und Gerd Lohmer. Ausserdem jährt sich zum 150. Male die Einweihung der „Dombrücke“, die als seit der Römerzeit erster fester Rheinübergang in Köln am 3. Oktober 1859 feierlich eröffnet und kurz vor dem Ersten Weltkrieg durch die heutige Hohenzollernbrücke ersetzt wurde.

„Großbrücken gehören weltweit zu den tief im öffentlichen Bewusstsein verankerten Monumenten der Gegenwart und der Vergangenheit. Besonders die Rheinbrücken waren und sind Könige des europäischen Brückenbaus. Größenordnung und die stets hohen Ansprüche an eine herausragende Gestaltung machen vor allem die Kölner Brücken zu einem ganz besonderen Brückenensemble. Der Vortrag wird die Entstehungsgeschichte dieser Brücken, ihre ästhetischen und technikgeschichtlichen Qualitäten und ihre Einordnung in die Konstruktionsgeschichte des Brückenbaus beleuchten.“ (AFR)

Die Reihe der Brückenvorträge wurde am 12. Januar durch Prof. Stefan Polonyi eröffnet, der „Brückenkonstruktionen und Brückengestalt“  an eigenen Entwürfen und Bauten vorführte.

Als weitere Vorträge sind geplant:

  • 2. Februar
    Die Kölner Brückenfamilie
    Dr. Walter Buschmann

  • 2. März
    Kölner Eisenbahnbrücken des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
    Dr. Alexander Kierdorf

  • 20. April
    Das Phänomen „Brücke“ – Bauwerk und Bild

  • 4. Mai
    Die Düsseldorfer Rheinbrücken

  • 8. Juni
    Brückenköpfe und Stadtraum

  • 13. August (Hist. Archiv)
    Fritz Leonhardt (1909-1999) – Die Kunst des Konstruierens
    Dr. Joachim Kleinmanns, Christiane Weber

  • 7. September (Hist. Archiv)
    Gerd Lohmer – Der Brückengestalter
    Karoline Meyntz, Andrea Wendenburg

  • 5. Oktober
    Brückensanierung und Denkmalpflege

  • 2. November
    Brückenplanungen – Brückenutopien

  • 7. Dezember
    Fußgänger- und Radfahrerbrücken für Köln?

Die Vorträge finden jeweils Montags um 19.30 Uhr im Domforum, Domkloster 3 (schräg gegenüber der Westseite des Kölner Domes) statt. Ausnahmen; August und September

Ab dem 13. August wird im Historischen Archiv der Stadt Köln (Severinstrasse) die Südwestdeutschen Archiv für Architektur und Ingenieurbau saai in Karlsruhe erarbeitete Ausstellung „Die Kunst des Konstruierens. Fritz Leonhardt 1909-1999“ gezeigt, ergänzt durch Materialien zu Gerd Lohmer.

Die Ausstellung ist vom 13. Juni bis 26. Juli 2009 im LBBW-Forum Stuttgart zu sehen und wird anschließend neben Köln in Berlin und München gastieren.

Kölner Brücken bei der „Rheinischen Industriekultur“

Aktuelle Informationen des Architekturforums Rheinland im Rahmen des Kölner „Hauses der Architektur“