Augsburg: Karl Ganser feiert 70. Geburtstag

Wie die „Mittelschwäbischen Nachrichten“ melden, feierte Professor Karl Ganser am 16. September in Augsburg seinen 70. Geburtstag. Dort erhielt er auch den Bayerischen Naturschutzpreis. Schauplatz war das historische Augsburger Gaswerk, eines der am besten erhaltenen seiner Art in Deutschland und eine der historischen Industrieanlagen, für deren Umnutzung sich Ganser noch heute intensiv einsetzt. Auch sprach Ganser im Mai auf der Jahrestagung des Bayerischen Heimatbundes in Schweinfurt zum Thema „Industriekultur ist Naturschutz“.

Bayerische_EHimat.jpg

Ganser ist auch Gründungskurator der IBA Fürst-Pückler-Land in der Lausitz, deren Schwerpunkt in der Entwicklung einer Braunkohlebergbau-Folgelandschaft liegt. Sie begann im Jahr 2000 und wird 2010 ihren Abschluß finden.

www.gaswerk-augsburg.de
www.gaswerksfreunde.de
www.heimat-bayern.de
www.iba-fuerst-pueckler-land.de

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag