Remscheid/Solingen

Die britischen Bombenangriffe im ZweitenWeltkrieg überstand die Brücke relativ unbeschadet. Auf Befehl des Generalfeldmarschall Model sollte sie, um den Vormarsch der Alliierten aufzuhalten, noch kurz vor Kriegsende gesprengt werden. Den damit beauftragten Offizieren und Sprengmeistern gelang es aber durch Verzögerungstaktiken dies zu verhindern.U.H.

Die Legende vom „goldenen Niet“ besagt, dass ein Niet von den 934.456 verbauten Nieten aus Gold sein soll. Bis heute ist es aber Niemandem gelungen diesen Niet zu finden. Ein Besuch an der Müngstener Brücke lohnt besonders am 30. und 31. Oktober 2004, wenn das alljährliche Brückenfest mit Dampfzugsonderfahrten und vielen Attraktionen gefeiert wird.