Kategorie-Archiv: Jubiläum

Kerpen/Frechen: Der Villestollen wird 60 – Teil des rheinischen Braunkohlenreviers

Er gehört zu den „unsichtbaren“ Anlagen des rheinischen Braunkohlenbergbaus – der „Villestollen“. Medien verweisen auf den 1957 – vor 60 Jahren – in Betrieb genommenen Wasserkanal, der abgepumptes Ghrundwasser aus den Tagebauen westlich der Ville in den Kölner Randkanal und damit indirekt in den Rhein leitet…

Weiterlesen

Mainz: ZDF zeigt „Gotthard“ als Adventszweiteiler am 19. und 21. Dezember 2016

Gedreht wurde bei Prag sowie in einem Kölner Industriegebiet. „Der Historische Zweiteiler „Gotthard“ führt“, so die Sendeanstalt weiter, „in das Ende des 19. Jahrhunderts. Der Tunnel durch die Alpen – der Gotthardtunnel – gilt als Jahrhundertbauwerk, das Minenarbeiter, Ingenieure und Unternehmer gewaltig herausfordert. Und das, obwohl Fachleute bezweifeln, dass der Bau überhaupt zu stemmen ist. Basierend auf wahren Begebenheiten erzählt „Gotthard“ die Geschichte der Menschen vor Ort: die des Bauunternehmers Louis Favre und des Politikers Alfred Escher, die es wirklich gegeben hat, und die der drei erdachten Hauptfiguren Max, Anna und Tommaso, deren Leben in der Zeit gehörig durcheinander gewirbelt wird.“, so das ZDF…

Weiterlesen

Köln: Ausstellung „90 Jahre Metropolis“ in der Universitäts- und Stadtbibliothek

einladungsbild3

Metropolis – der berühmteste Stummfilm Deutschlands feiert im Januar 2017 sein 90jähriges Bestehen. Neben „Modern Times“ von Charlie Chaplin verkörpert er das Zukunftsbild der industriellen Epoche. Mit einer umfangreichen Ausstellung würdigt die Universitäts- und Stadtbibliothek (USB) der Medienstadt Köln dieses Ereignis. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 27. Oktober 2016 um 19.00 in der Aula der Universität zu Köln statt. Anschließend erfolgt die Ausstellungseröffnung im Foyer der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln…

Weiterlesen

Dortmund: Westfälisches Wirtschaftsarchiv feiert 75. Geburtstag

Das Westfälische Wirtschaftsarchiv (WWA) in Dortmund feiert 75. Geburtstag. Das Jubiläum wird am 31. Oktober mit einem Festakt und einem prominent besetzten Symposium begangen, das sich den Erfolgsfaktoren der westfälischen Wirtschaft gestern, heute und morgen widmet. Darüber hinaus veröffentlicht das WWA im Dezember einen 750 Seiten umfassenden Quellenband zur Wirtschaftsgeschichte Westfalens, in dem Highlights aus seinen Beständen präsentiert werden…

Weiterlesen