Kategorie-Archiv: Gefährdet & Gerettet

Hagen: Haus Harkorten, ältester Industriellenwohnsitz an der Ruhr, wird mit Bundesmitteln saniert

Das einmalige märkische Barock-Herrenhaus der Unternehmerfamilie Harkort erhält einen Sanierungszuschuss aus dem Sonderprogramm der Bundesregierung. Das teilte diese in Berlin mit. Insgesamt 240.000 Euro sollen in die Instandsetzung des Fachwerkbaus fliessen, der als Vorläufer der Industriellenwohnsitze des Ruhrgebietes gilt…

Weiterlesen

Köln: Luftfahrtmuseum Butzweilerhof gescheitert – Stiftung aufgelöst

Nach Medienberichten hat das Deutsche Technikmuseum Berlin die Sammlung der Stiftung Butzweilerhof übernommen. Nach Aussage der Vorsitzenden sei innerhalb der geplanten Umnutzung des historischen Flughafengebäudes zur „motorworld“ (wir berichteten) kein ausreichender Raum mehr für die seit langem geplante Luftfahrtausstellung gewesen…

Weiterlesen

Cheratte/Belgien: Teilabbruch der Zeche Hasard im Gange

Seit dem Beginn des Jahres 2017 erfolgt der Teilabbruch der Zeche Hasard in Cheratte bei Lüttich. Es sollen die auf dem nördlichen Gelände liegenden nicht denkmalgeschützten Gebäude mit dem Schacht 3 abgebrochen und das Gelände saniert werden. Die Tagesanlagen um den Schacht 1, der 1907 die Förderung aufnahm, sind denkmalgeschützt und sollen zukünftig saniert werden…

Weiterlesen

Köln: Petitionen zur Industriekultur am Mülheimer Hafen

Die rechtsrheinisch zwischen Deutz und Mülheim gelegenen Flächen gehören zu den ältesten und historisch bedeutendsten Fabrikstandorten der Stadt. Nun sollen hier umfangreiche Büro- und Wohnprojekte verwirklicht werden. Deshalb setzen sich Vereine und Einzelpersonen für den Erhalt und die Einbeziehung der industriekulturellen Zeugnisse ein …

Weiterlesen

Hattingen: Ruhrbogen soll Denkmal der Industriegeschichte werden

Ein Flussabschnitt der Ruhr bei Hattingen soll laut WDR zu einem Industriedenkmal werden. Ein entsprechendes Verfahren für den sogenannten Ruhrbogen hat die Bezirksregierung Arnsberg auf den Weg gebracht, wie ein Sprecher der Behörde dem Nachrichtenservice Westfalen bestätigte. Bislang fehle aber noch die Rückmeldung der beteiligten Städte Hattingen und Bochum…

Weiterlesen