Kategorie-Archiv: Deutschland

Speyer: Ausstellung „Deutschland in den 70ern – Ein kunterbuntes Kultjahrzehnt “ ab dem 6. Oktober 2017

70er Banner 7,50m_Druck Kopie.8fd4de89ebb0b81059cedd8ed4dad6bf1474
Die 70er Jahre stehen für ein Lebensgefühl, für wirtschaftliche und politische Probleme aber auch für schrille Farben und skurrile Muster. Unvergessen sind Schlaghosen, Fototapeten, die Prilblume oder gefüllte Eier. Das Design wurde kurioser, die Haare länger und die Autos bunter. Die 70er Jahre haben heutzutage regelrechten Kultstatus und prägten eine ganze Generation…

Weiterlesen

Dortmund: 20. Internationaler Montanhistorik & Bergbau-Workshop vom 3. bis 8. Oktober 2017 auf Zeche Zollern

imw-bck1
Im Jahre 2018 endet mit der Schließung der beiden letzten deutschen Steinkohlenzechen in Bottrop und Ibbenbüren eine prägende Epoche der Industriegeschichte in Nordrhein-Westfalen. Es besteht ein besonderes Interesse, das bedeutendste Montanrevier Europas noch in Betrieb zu erleben, aber auch den bereits erfolgreich eingeleiteten Strukturwandel vor Ort zu studieren. So liegt es nahe, im Jahre 2017 die Jubiläumsveranstaltung zum 20jährigen Bestehen des Internationalen Bergbau- und Montanhistorik-Workshops im Ruhrgebiet auszurichten…

Weiterlesen

Mainz: ZDF erinnert am 3. Oktober an „200 Jahre Fahrrad“

csm_Vom_Glueck_auf_zwei_Raedern_P_ZDF_Philip_Flaemig_ab738b354f
200 Jahre ist es her, dass Karl Drais das Rad erfunden hat. ZDF-Moderatorin Barbara Hahlweg schwingt sich auf ihren Drahtesel und fragt: Was macht Radfahren so faszinierend? Denn nie zuvor steckte im Thema Radfahren so viel Schwung: Werktags strampeln Anzugträger zur Arbeit, am Wochenende geht es für Familien auf zwei Rädern ins Grüne oder man macht radelnd Urlaub. Und im Wald stürzen sich Mountainbiker die steilsten Pisten hinunter…

Weiterlesen